Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Planenschlitzer erbeuten 100 Paar Sneakers
Nachrichten Hannover Planenschlitzer erbeuten 100 Paar Sneakers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 22.02.2018
Die Polizei hat in der Nacht zu Freitag vier mutmaßliche Planenschlitzer festgenommen. Quelle: Symbol
Anzeige
Hannover

 Vier Männer im Alter zwischen 26 und 40 Jahren sitzen seit Freitag auf Antrag der hannoverschen Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft. Sie stehen im Verdacht, in der Nacht zu Freitag auf dem Rastplatz Wülferode West 100 Paar Markenturnschuhe von der Ladefläche eines Lastwagens gestohlen zu haben.

Der Fahrer des Lastwagens hatte seinen Sattelzug am Donnerstagnachmittag auf dem Rastplatz abgestellt. Gegen 23.30 Uhr stellte er fest, das die Plane des Anhängers aufgeschlitzt worden war und rund 100 Karons mit Markenturnschuhen fehlten. Der Fernfahrer verständigte die Polizei.

Zufällig überprüfte die Besatzung eines Streifenswagens etwa zur gleichen Zeit am Güterbehnhof Seelze einen 7,5-Tonner, weil sich um das Fahrzeug vier Männer verdächtig zu schaffen gemacht hatten. Auf der Ladefläche des Lastwagens stiegen die Beamten auf 100 Kartons mit Sneakern. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Schuhe eindeutig von der Tat auf der Rastanlage stammten. Die Polizei stellte das Diebesgut und mögliches Tatwerkzeug sicher. Gegen die Männer wurden Ermittlungen wegen des Verdachts des schweren Diebstahls eingeleitet.

Von tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover Vorfall in Vahrenwald - Räuber überfallen Wettbüro

Nach einem Überfall auf ein Wettbüro am Vahrenwalder Platz in der Nacht zu Freitag sucht die Polizei dringend Zeugen. Zwei Männer waren mit den Tageseinnahmen entkommen.

22.02.2018
Hannover Überfall nach Weihnachtsmarkt in Hannover - Zwei Jahre Haft für Raubversuch

Er versuchte, einer Schaustellerfamilie in Holtensen die Einnahmen abzunehmen, doch die Opfer stellten den Räuber. Dieser wurde schwer verletzt – und muss jetzt für zwei Jahre in Haft.

22.02.2018
Hannover Überfall in der Oststadt - Räuber macht Beute in Blumengeschäft

Ein etwa 1,75 Meter großer Mann hat am Donnerstagabend einen Blumenladen an der Lister Meile überfallen. Er konnte mit seiner Beute trotz Fahndung entkommen.

22.02.2018
Anzeige