Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Raser aus Hannover mit 120 Stundenkilometer über dem Tempolimit erwischt
Nachrichten Hannover Raser aus Hannover mit 120 Stundenkilometer über dem Tempolimit erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 03.12.2018
Hannover

Ein Mercedes-Fahrer aus Hannover ist am Sonnabend in Südniedersachsen von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden. Er war um kurz nach 23 Uhr mit seinem AMG auf der Bundesstraße 3 bei Angerstein im Kreis Northeim mit deutlich zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Statt der erlaubten 100 Stundenkilometer war der Mann in seinem Wagen mit Tempo 220 unterwegs. Er muss jetzt seinen Führerschein für drei Monate abgeben. Außerdem erwartet ihn ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro und zwei Punkte im Zentral Register des Kraftfahrtbundesamtes in Flensburg.

Mit ähnlichen Strafen muss der Fahrer eines Porsches aus Göttingen und der Fahrer eines weiteren Mercedes aus Northeim rechnen. Der Porsche war auf der Strecke mit 162 Stundenkilometern, der Mercedes mit Tempo 153 unterwegs. Insgesamt waren bei der Kontrolle in der Nacht zu Sonntag 67 Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

Von tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 68-jährige Frau erzielt einen Vergleich, für den das Krankenhaus Lehrte und das Friederikenstift geradestehen müssen. Ärztepfusch bescherte der Patientin ein jahrelanges Martyrium.

06.12.2018

Die große Nachfrage überrascht die Händler. Jetzt haben sie gemeinsam mit der HAZ eine Internet-Umfrage zur Kundenzufriedenheit mit der City gestartet (Link im Text).

06.12.2018

Die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren stellt die Stadt vor riesige Herausforderungen, an fast allen Standorten sind Umbaumaßnahmen nötig, an neun Schulen müssen Container übergangsweise aufgestellt werden.

03.12.2018