Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Beratungsstelle hat neue Adresse
Nachrichten Hannover Beratungsstelle hat neue Adresse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:38 06.04.2018
Pro Familia veranstaltet auch Workshops mit Schülern zur Babypflege. So sollen Jugendliche früh lernen, wieviel Verantwortung man als Eltern trägt. Vielleicht können Teenager-Schwangerschaften dadurch vermieden werden. Quelle: Christina Hellmold
Hannover

 Pro Familia hat jetzt eine neue Adresse: Seit Anfang April ist die Beratungsstelle in der Dieterichsstraße 25A zu finden.  Die gewohnte Telefonnumnmer (05 11) 36 36 06 bleibt bestehen, ebenso die E-Mail-Adresse hannover@profamilia.de. Geöffnet ist am Mittwoch von 12.30 bis 14 Uhr sowie am Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils von 9 bis 13 Uhr.

Pro Familia berät in Hannover seit 1968 als unabhängige und nicht konfessionelle Institution in allen Fragen zu Sexualität, Partnerschaft, Schwangerschaft und Verhütung. Mit rund 2500 Einzel-, Paar- und Gruppenberatungen werden jedes Jahr mehr als 4500 Menschen erreicht. 

Von Saskia Döhner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 22-Jähriger fährt vor einer Bemeroder Schule mit seinem Pick-up einen Vater an, schlägt mit einer Zange auf eine Mutter ein und gefährdet mehrere Menschen. Dafür wird er jetzt zu drei Jahren Haft verurteilt.

06.04.2018
Hannover Buchstaben-Strategie - So spielen Könner Scrabble

In Hannover treffen sich jeden Monat Gleichgesinnte zum Spiel mit Buchstaben und Worten, darunter auch ein echter Profi: Sebastian Herzog ist einer der besten Spieler Deutschlands.

03.04.2018

Erneut hat es in Hannover einen Unfall mit einer Stadtbahn gegeben. Auf der Stadtbahn-Linie 10 ist am Ostermontag in Ahlem ein Auto mit einer Bahn zusammengestoßen, der 79-jährige Autofahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Es ist bereits der vierte Unfall mit einer Stadtbahn innerhalb weniger Tage.

03.04.2018