Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Nachrichten Hannover Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 29.06.2018
Die 45-jährige Fahrradfahrerin musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

Eine 45-jährige Fahrradfahrerin ist am Freitag in Ahlem leicht verletzt worden. Ein 89-Jähriger hatte die Frau gegen 8 Uhr auf der Bergkammstraße mit seinem Hyundai Accent erfasst. Der Mann wollte in Höhe des Sonnenwegs wenden, als es zum Zusammenstoß kam. Die 45-Jährige musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Da allerdings der Unfallhergang noch nicht eindeutig ist, sucht die Polizei Zeugen. „Gegenwärtig ist unklar, ob die Frau mit ihrem Rad auf dem Gehweg oder der Straße fuhr“, sagt Behördensprecher Mirco Nowak. Hinweise werden daher unter Telefon (0511) 109 18 88 erbeten.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der zwölf Kilometer lange Zug des Schützenausmarschs in Hannover gilt als der Höhepunkt des größten Schützenfestes der Welt. Die Schützen ziehen durch die Stadt - vom Rathaus bis zum Festplatz feiern Zehntausende Hannoveraner auf den Straßen mit. 

01.07.2018

Bei einer zweitägigen Autobahnkontrolle hat die Polizei Hannover fast 500 Verkehrssünder überführt – darunter allein 154 Lkw-Fahrer, die den Sicherheitsabstand nicht einhielten oder das Überholverbot ignorierten.

29.06.2018
Hannover Grünflächen in Hannover - Stiftung gestaltet naturnahen Garten

Die Johann Jobst Wagenersche Stiftung hat ihren Innenhof attraktiv für Vögel und Insekten gestaltet. Eine Sportfläche mit Fitnessgeräten steht den Nachbarn offen.

29.06.2018
Anzeige