Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Rahmenladen feiert 130. Geburtstag in Altstadt
Nachrichten Hannover Rahmenladen feiert 130. Geburtstag in Altstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 28.09.2018
50 großformatige historische Fotos: Vesna Peetz in ihrem Rahmengeschäft in der Schuhstraße. Quelle: Frank Wilde
Hannover

130 Jahre – das ist für ein Fachgeschäft in der schnelllebigen Zeit heute eine echte Zeitspanne. In der Altstadt feiert Müßel & Peetz Bildeinrahmung an diesem Sonnabend den runden Geburtstag – und Betreiberin Vesna Peetz zeigt zu dem Anlass ab 12 Uhr großformatige, historische Bilder aus der Altstadt.

1888 gegründet und im Krieg zerstört, war das Glasereigeschäft Georg Müßel ursprünglich in der Leinstraße gegenüber vom heutigen Landtag angesiedelt. Nach dem Krieg baute die Familie in der Schuhstraße 9 neu. Inzwischen ist Vesna Peetz Inhaberin. Die 51-jährige ist eigentlich gelernte Kauffrau, hat aber zusätzlich Vergolderin gelernt – und ist Fan von Handarbeit. „Den Qualitätsunterschied bei Rahmen merkt man bei der Berührung – das ist wie Kaschmir und Pashima“, sagt sie. Seit 30 Jahren fertigt sie Rahmen selbst, hatte zwischenzeitlich ein Geschäft in der Osterstraße, stieg aber 1998 bei Müßel ein – und betreibt das Geschäft seit 2007 selbst. Ihr ist wichtig, dass die kleinen Geschäfte in der Altstadt überleben: „Es wäre doch langweilig, wenn hier irgendwann nur noch Ketten wären.“ Mehr als 2000 Leisten hat sie in ihrem Geschäft mit rückwärtigen Werkstätten, alles wird handgefertigt.

Aktuell ist der Laden umdekoriert: Etwa 50 Fotos aus dem Hauschild-Archiv und dem Historischen Museum zeigen Ansichten von Schuh- und Leinstraße. Bis 18 Uhr ist an diesem Sonnabend geöffnet, zwischendurch gibt es Zeitzeugengespräche. Und wer etwas über Rahmen erfahren will, wird sicherlich auch beraten.

Von Conrad von Meding

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Aegidius-Haus auf der Bult kümmert sich um Familien behinderter Kinder. Bei einer Benefizgala treten jetzt Stars wie Matthias Brodowy und Nils Landgren auf, um die Einrichtung zu unterstützen.

11.10.2018

Beim Deutschen Städtebaupreis wurden der umgebaute Klagesmarkt und das Gymnasium Limmer mit Auszeichnungen geehrt. Insgesamt hatte es 108 Bewerbungen gegeben.

01.10.2018

Die Polizei hat am Donnerstag einem mutmaßlichen Trickbetrüger das Handwerk gelegt. Der 67-Jährige soll sich in mindestens 25 Fällen als Mitarbeiter der Staubsauger-Firma Vorwerk ausgegeben und seine angeblichen Kunden bestohlen haben. Er sitzt in Haft.

28.09.2018