Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Polizei schnappt Porschefahrer - kein Führerschein
Nachrichten Hannover Polizei schnappt Porschefahrer - kein Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.09.2017
Von Tobias Morchner
Quelle: Symbolbild (Archiv)
Hannover

Der schwarze Porsche war am Sonnabend einem 53-jährigen Zeugen aufgefallen. Auf der Schmiedestraße überholte der Sportwagen mit hoher Geschwindigkeit mehrere Fahrzeuge, so dass der Porsche eine längere Zeit auf der Gegenfahrbahn unterwegs war. Dann bog er in die Karmarschstraße ein, ohne auf die Fußgänger zu achten, die bei grün über die Straße gingen. Einer von ihnen konnte sich nur mit einem Sprung zur Seite in Sicherheit bringen.

Zeugen hatten der Polizei am Sonnabend bereits das Kennzeichen des Porsche durchgegeben. Am Dienstag erkannten Beamte das Fahrzeug in der Theaterstraße wieder. Ein 27-Jähriger hielt sich in der Nähe des Wagens auf. Zeugen berichteten den Ermittler, dass der junge Mann den Wagen unmittelbar vorher gefahren hatte. Einen Führerschein konnte der 27-Jährige allerdings nicht vorlegen, so dass gegen ihn wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt wird. Zudem überprüfen die Polizisten, ob der 27-Jährige auch am Sonnabend hinter dem Steuer des Porsche gesessen hat. In diesem Fall müsste er sich auch wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten.

Der Fall erinnert an einen ähnlichen Vorgang, der ab Mittwoch vor dem Amtsgericht Hannover verhandelt wird. Verantworten müssen sich die Brüder Peter und Simon H. Sie sollen Ende März 2016 mit einem Lamborghini und einem Porsche durch die Innenstadt gerast sein und dabei einen Unfallverurscht haben, bei dem mehrere Fahrzeuge demoliert und eine Fahrradfahrerin verletzt worden waren. Nach dem Unfall flüchteten die Brüder vom Unfallort.

Am Dienstag beginnt Helene Fischer ihre Tour mit dem ersten der fünf Konzerte in Hannover. Vor der Tui Arena warten am frühen Nachmittag schon die ersten Fans des Schlagerstars und fiebern dem Abend entgegen.

12.09.2017
Hannover Bauarbeiten dauern noch - D-Linie geht Montag in Betrieb

Die oberirdische Strecke der neu gebauten D-Linie der Stadtbahn ist vom kommenden Montag an befahrbar. Um 4.03 startet dann in Ahlem die erste Bahn der Linie 10 in Richtung Innenstadt. Im Bereich zwischen dem Raschplatz und dem Goetheplatz wird dennoch weiter gebaut.

Mathias Klein 15.10.2017

Bei Kunden von HTP war am Dienstagmorgen in der Region Hannover zeitweise das Internet gestört. Zahlreiche Nutzer haben Probleme bei DSL und Festnetzanschlüssen. Grund war ein Sicherheits-Update in der Nacht. Noch am Vormittag konnte das Problem behoben werden, teilt das Unternehmen mit. 

12.09.2017