Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Neues Fahrzeug für Jugendverkehrsschule
Nachrichten Hannover Neues Fahrzeug für Jugendverkehrsschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:44 17.05.2018
Die Verkehrswacht ist zukünftig mit diesem neuen VW Crafter unterwegs, um an Grundschulen in der Stadt und dem Umland bei Viertklässlern die Fahrradprüfung abzunehmen. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

 Die Region Hannover hat die Mitarbeiter der Verkehrswacht, die an Grundschulen regelmäßig gemeinsam mit der Polizei die Fahrradprüfungen abnehmen, mit einem neuen Fahrzeug ausgestattet. Der VW Crafter löst den 38 Jahre alten Bus ab, der bei den Schulungen der Viertklässler bislang im Einsatz war. Regionspräsident Hauke Jagau (SPD) übergab den neuen Transporter am Montagmorgen an der Grundschule Bredenbeck an die Verkehrswacht.

95 Prozent aller Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen absolvieren nach Angaben der Verkehrswacht jedes Jahr die Radfahrausbildung. „Um das notwendige Equipment zu den jeweiligen Schulen transportieren zu können, benötigen wir Transporter“, sagt Cora Hermenau, die Vorsitzende der Verkehrswacht Region Hannover. „Es ist wichtig, dass Kinder frühzeitig lernen, sich sicher im Straßenverkehr zu bewegen“, sagt Regionspräsident Jaugau. Auch deshalb seien die Schulungen der Verkehrswacht wichtig.

Im vergangenen Jahr verunglückten bei 37.324 Unfällen in der Region 6210 Menschen – 47 davon tödlich. Die Fahrradprüfung der Verkehrswacht besteht aus einem theorietischen Teil, der mit einer Prüfung abgeschlossen wird und vier Unterrichtsstunden mit praktischen Tests. „Am Ende bekommt jeder Teilnehmer,  bestanden hat, den Fahrradführerschein überreicht“, sagt Christian Feder von der Verkehrswacht, der die Prüfungen abnimmt. 

Den neuen Transporter hat er an diesem Montag mitten auf den Pausenhof der Grundschule gestellt. Viertklässler wie Leonie und Rioan und ihre Mitschüler fahren um den Wagen herum. „Wir haben jetzt viel mehr Platz für die Verkehrsschilder, die Fahrradhelme und die Fahrräder, die wir immer zu den Prüfungen mitbringen“, sagt Feder.

Um das neue Fahrzeug beschaffen zu können, hat sich die Region mehrere Partner wie die VGH-Versicherung, die Sparkasse Hannover und das Autohaus Gessner & Jacobi ins Boot geholt. „Nur durch diese Kooperation war es uns möglich, die Verkehrswacht zu unterstützen“, sagt Regionspräsident Jagau.

Von Tobias Morchner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Auffahrt Hannover-Herrenhausen von der Bundesstraße 6 auf die Autobahn 2 Richtung Dortmund wird ab Mittwochabend über Nacht gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten.

14.05.2018

Die beiden Männer, die am Sonnabend in Ahlem mit einem Mercedes auf eine Fußgängergruppe zugerast waren, sitzen in Untersuchungshaft. Das hat die Staatsanwaltschaft Hannover auf Anfrage der HAZ bestätigt.

17.05.2018
Hannover Deutscher Schulpreis - IGS List holt einen 2. Preis

Die Integrierte Gesamtschule List ist beim Deutschen Schulpreis mit einem zweiten Preis ausgezeichnet worden. In der Aula haben die Schüler mitgebangt.

17.05.2018