Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Skate by Night: Das sind die Termine für 2018
Nachrichten Hannover Skate by Night: Das sind die Termine für 2018
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 13.04.2018
Skate by Night: Auch in 2018 rollen Hannoverander auf Inlineskates durch die Stadt. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

  Da kommt etwas ins Rollen. Auch in diesem Jahr dürfen sich Freunde des Inlinesports wieder auf „skate by night“-Veranstaltungen freuen. An insgesamt zehn Terminen geht es auf Rollen durch Hannover. Start und Ziel ist der Klagesmarkt, an dem sich alle begeisterten Skater an den jeweiligen Terminen ab 18:30 Uhr treffen. Die Startgebühr beträgt 2 Euro. 

Weiterhin besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit, Inlineskates kostenlos vor Ort auszuleihen. Alle Skater werden gebeten, eigene Schutzausrüstung mitzubringen.  Saisonstart ist am 2. Mai, das Saisonfinale findet am 19. September statt.

Was ist neu? In diesem Jahr beginnen die Touren bereits eine halbe Stunde früher, um 20 Uhr. 

Das sind die Termine in 2018:

  • 2. Mai 2018: Auf einer Strecke von 18 Kilometern geht es in der Saisoneröffnung vom Klagesmarkt über den Mühlenberg und wieder zurück. 
  • 16. Mai 2018 und 20. Juni 2018: Die „FertighausWelt Night“ findet an zwei Terminen statt. Ab 20 Uhr steuern alle Skater die „FertighausWelt“ in Langenhagen an. Nach einer Pause rollen die Teilnehmer über den Flughafen und die Vahrenwalder Straße zurück zum Klagesmarkt.
  • 30. Mai 2018: Diese Strecke besteht aus zwei Abschnitten. Die erste Runde (6 Kilometer) der „Family Night“ führt an der Lutherkirche vorbei. In der zweiten, längeren Tour (16 Kilometer) fahren die Skater gemeinsam über die Nordstadt, den Aegidientorplatz und die Hamburger Allee. 
  • 27. Juni 2018: Die Route der „REWE Night“ ist neu im Programm. An den Herrenhäuser Gärten vorbei, geht es für die Skater nach einer Pause beim REWE Markt am Kurländer Weg über Vinnhorst zurück zum Treffpunkt.
  • 25. Juli 2018 und 5. September 2018: Die „REWE Night“ findet an zwei Terminen statt. Die Strecke (24 Kilometer) führt über Döhren, an der TUI Arena und der Bult vorbei, ehe es für die Skater wieder zum Klagesmarkt geht. Eine Pause wird auf dem Parkplatz vom REWE Markt an der Karlsruher Straße eingelegt.
  • 8. August 2018: Auch dieser Termin beinhaltet zwei Strecken. In der „Family Night“ sind die Skater erst in einer kleinen Runde (6 Kilometer) in der Oststadt unterwegs, bevor alle Teilnehmer in der größeren Tour (13 Kilometer) am Zoo und an der Universität vorbeirollen. 
  • 22. August 2018: Die „Regionstour Garbsen“ ist mit einer Länge von 30 Kilometern die längste Strecke. Über Marienwerder, Garbsen und Godshorn geht es für die Skater über die Vahrenwalderstraße zurück zum Treffpunkt am Klagesmarkt. 
  • 19. September 2018: Mitte September findet das Saisonfinale der „Skate by Night“-Veranstaltungen statt. Die Route ist eine besondere, denn an diesem Tag machen alle Teinehmer die Halbmarathonstrecke von Hannover (21 Kilometer) zu einer Skater-Hochburg.

Von Robin Schwitzer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover Nächtliche Vollsperrungen - Wieder freie Fahrt auf A2 und A7

Gute Nachrichten für Pendler im Raum Hannover: Die nächtlichen Vollsperrungen der Autobahn 2 bei Hannover-Bothfeld und der Autobahn 7 bei Mellendorf wurden pünktlich zum Berufsverkehr aufgehoben.

13.04.2018

Der hannoversche Produzent Mousse T. stellt am Freitag sein drittes Album "Where Is the Love" vor - 14 Jahre nach dem zweiten. Ein Blick auf die neuen Songs und das ganze Drumherum.

15.04.2018

Durch den Streik in Hannover ist der öffentliche Nahverkehr am Donnerstag fast vollständig ausgefallen. Viele Pendler standen vor der Frage, wie sie an ihr Ziel kommen sollen. Vier Fahrgäste haben in ihrer Not einen Platz im HAZ-Pendler-Taxi ergattert und erzählten von ihrem Streiktag.

15.04.2018