Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover So war der Auftritt von Sahra Wagenknecht
Nachrichten Hannover So war der Auftritt von Sahra Wagenknecht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:09 20.09.2017
Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht (Die Linke) spricht auf dem Lindener Marktplatz. Quelle: Franson
Anzeige
Hannover

“Alle Menschen, die ein bess'res Leben wollen, sollen aufsteh'n“, singt die Band Bots beim hannoverschen Wahlkampfhöhepunkt der Patei Die Linke auf dem Lindener Marktplatz. Nachdem die knapp 1300 Zuhörer fast zwei Stunden stehend auf die Spitzenkandidatin und Hauptrednerin Sahra Wagenknecht gewartet haben, würden sich wohl einige lieber hinsetzen. Dennoch bleibt die Stimmung erwartungsvoll, während Direktkandidat Dieter Dehm unter anderem die Lindener Direktkandidatin Parwaneh Bokah vorstellt.

Wagenknecht wird schließlich mit verhaltenem Jubel empfangen. Bei Sätzen wie diesem erhält sie energischen Zwischenapplaus: “Wer die Opposition dominiert, beeinflusst die Politik - wir müssen verhindern, dass sich das politische Klima nach rechts verschiebt.“ Sie vertieft zuvor auf dem Podium etablierte Themen wie Arbeitnehmerrechte mit pointierten Parteivergleichen und gibt sich kämpferisch: “Wir brauchen mehr Rückgrat auch bei unbequemen wirtschaftlichen Entscheidungen.“

Von Thomas Kaestle

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Weltkindertag fanden in Hannover Aktionen am Maschsee, auf der Lister Meile und am Kronsberg statt, an denen insgesamt fast 6800 Kinder teilnahmen. „Gebt den Kindern eine Stimme“ ist das diesjährige Motto – auch in Hannover hatten viele eine Möglichkeit, der Welt ihre Wünsche kundzutun.

23.09.2017

Diese Polizeibeamten kennen keinen Dienstschluss: Auf ihrem Heimweg haben zwei Polizisten einen mutmaßlichen Autodieb festnehmen können. Sie waren im Pelikanviertel aus der Stadtbahn gestiegen und dabei auf einen Mann mit auffällig vielen Rucksäcken gestoßen. Eine spontane Kontrolle überführten den Mann.

20.09.2017
Hannover Schrecklicher Fund in Nordstadt - Frauenleiche an Dornröschenbrücke entdeckt

An der Dornröschenbrücke in der Nordstadt ist, wie erst jetzt bekannt wurde, am Dienstagmorgen die Leiche einer Frau entdeckt worden. Mitarbeiter des Grünflächenamtes hatten die schreckliche Entdeckung im Bereich der Dornröschenbrücke gemacht und die Polizei verständigt.

Tobias Morchner 20.09.2017
Anzeige