Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Unfall am Clevertor: Stadtbahnen fahren wieder regulär
Nachrichten Hannover Unfall am Clevertor: Stadtbahnen fahren wieder regulär
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 24.05.2018
Stadtbahnunfall am Clevertor Quelle: Jens Bolm
Anzeige
Hannover

Auf der Goethestraße ist am Mittwochmittag eine Frau bei einem Unfall schwer verletzt worden. Gegen 12.25 Uhr war die 26-Jährige in ihrem Mercedes mit einer Stadtbahn zusammengestoßen. Laut Polizei hatte die junge Frau auf der Brühlstraße an der Ampel gewartet und sei „nach eigenen Angaben“ bei Grün Richtung Leibnizufer weitergefahren. „Dabei stieß sie mit der für sie von rechts kommenden Stadtbahn zusammen“, sagt Behördensprecher André Puiu. Die 26-Jährige erlitt schwere Verletzungen am Kopf, der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt rund 50 000 Euro.

Nach dem Unfall gab es für rund zwei Stunden Einschränkungen auf den Stadtbahnlinien 10 und 17. Die Linie 10 fuhr durch den Tunnel, die Linie 17 nur zwischen Stadionbrücke und Glocksee. Zudem sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Der Grund: Auch die 23-jährige Stadtbahnfahrerin gab gegenüber der Polizei an, bei Grün gefahren zu sein. Hinweise werden unter Telefon (05 11) 109 18 88 erbeten.

Von Peer Hellerling

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bildungsdezernentin Rita Maria Rzyski soll weiterhin für den Personalbereich der Stadtverwaltung verantwortlich bleiben. Das geht aus einem internen Papier hervor, das der Ratspolitik vorgelegt wird.

26.05.2018

Hannovers Freibäder heben nach acht Jahren erstmals wieder die Preise an. In den städtischen Bädern müssen Erwachsene 4,50 und Kinder 2,50 Euro zahlen. Zudem kämpft die Branche mit Nachwuchssorgen – es fehlen ausgebildete Bademeister.

26.05.2018

Auf der Autobahn 2 zwischen Hannover-Herrenhausen und Garbsen hat sich am Dienstagabend ein Unfall ereignet. Ein Transporter war ins Heck eines Lkw geprallt, die beiden Insassen wurden im Wrack eingeklemmt. Die Feuerwehr musste sie befreien.

23.05.2018
Anzeige