Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Langer Stau auf A2 nach Unfall mit Verletzten
Nachrichten Hannover Langer Stau auf A2 nach Unfall mit Verletzten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 05.04.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Hannover

 Wegen eines Auffahrunfalls staute sich der Verkehr auf der A2 zwischen Bad Nenndorf und Wunstorf-Luthe auf mehreren Kilometern. Dort waren am Donnerstagnachmittag drei Fahrzeuge aufeinandergefahren. Zwei Personen wurden verletzt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die A2 in Richtung Berlin komplett gesperrt. Die Polizei leitete den Verkehr bis in den frühen Abend hinein einspurig an der Unfallstelle vorbei. 

Nach Angaben der Polizei waren gegen 16.30 Uhr zwischen Wunstorf-Kolenfeld und Wunstorf-Luthe ein 36-Jähriger mit seinem Lastwagen in ein Stauende gefahren. Dabei schob er einen VW Caddy gegen einen Sattelzug. Der Fahrer des VW wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer wurde nur leicht verletzt. 

Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter (0511) 109-1888 zu melden. 

Von mbo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Frühlingsfest steht am Donnerstagabend der traditionelle Promi-Empfang auf dem Programm. Etwa 150 geladene Gäste schlendern mit Musikbegleitung an Buden und Fahrgeschäften vorbei.

08.04.2018

Sitzen, sitzen, sitzen – im Unterricht, beim Essen, bei den Hausaufgaben, vor dem Computer, der Playstation oder dem Fernsehgerät, viele Schüler sitzen den ganzen Tag. „Bewegte Schule Niedersachsen“ will das ändern. An der IGS Büssingweg in Hannover wurde gezeigt, wie das gehen kann. 

08.04.2018
Hannover Region Hannover will 6,2 Millionen Euro investieren - Alice-Salomon-Schule soll 2021 endlich eine neue Sporthalle bekommen

Das lange Warten auf die neue Turnhalle hat für die Alice-Salomon-Schule in Kleefeld hoffentlich bald ein Ende. Der Schulausschuss der Region hat am Donnerstag einem neuen Entwurf zugestimmt, der dann bis 2021 umgesetzt werden soll. Die Kosten für die neue Zwei-Feld-Halle liegen bei 6,2 Millionen Euro.

24.09.2018