Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover So viel kosten die Tickets für das Eminem-Konzert
Nachrichten Hannover So viel kosten die Tickets für das Eminem-Konzert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 30.01.2018
US-Rapper Eminem ist im Juli in Hannover.  Quelle: dpa
Hannover

  Es wird das Konzert-Highlight des Sommers. US-Rapper Eminem kommt nach Hannover und gibt am 10. Juli auf dem Messegelände das einzige Deutschland-Konzert seiner Revival-Tour.

Wer dabei sein möchte, der muss allerdings tief in die Geldbörse greifen. Die günstigste Stehplatz-Karte kostet 75 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Das gab Konzertveranstalter Hannover Concerts am Dienstag bekannt. Die weiteren Stehplatz-Tickets in der Nähe der Bühne kosten 90 sowie 100 Euro zuzüglich der Vorverkaufsgebühr.

Das ist deutlich günstiger als die Preise, die zuvor bereits im Internet kursierten. Hier sollten Rap-Fans angeblich mehr als 200 Euro für eine Stehplatz-Karte beim Konzert des Hip-Hop-Superstars zahlen.  Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Freitag, 2. Februar, ab 10 Uhr. Karten gibt es dann auch im HAZ-Ticketshop

Dass Marshall Bruce Mathers, wie Eminem mit bürgerlichen Namen heißt, 15 Jahre nach seinem letzten Auftritt in Deutschland ausgerechnet nach Hannover kommt, kam für viele Rap-Fans überraschend. Sie reagierten zum Beispiel Twitter teilweise mit Unverständnis auf die Wahl.

Von sp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwischen Üstra und Stadt gab es Streit um das Firmenarchiv der Verkehrsbetriebe. Die Akten lagen im Stadtarchiv. Als die Üstra den Zugang jedoch stark einschränkte, kündigte das Archiv den Aufbewahrungsvertrag.

02.02.2018

Drei bisher als Flüchtlingsunterkünfte genutzte Immobilien im Innenstadtbereich werden demnächst von Obdachlosen bewohnt. Sie stehen auf dem Waterlooplatz, in der Lamm- und in der Augustenstraße.

30.01.2018
Hannover Verhandlungsrunde zum VW-Haustarif - Mehrere Tausend VW-Mitarbeiter demonstrieren am HCC

In Hannover hat am Dienstag die dritte Verhandlungsrunde zum Haustarif für rund 120.000 VW-Beschäftigte begonnen. Begleitet wurde dies mit einer Großdemo vor dem HCC.

30.01.2018