Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Sommerwetter lockt 25.000 Besucher zum Tiergartenfest
Nachrichten Hannover Sommerwetter lockt 25.000 Besucher zum Tiergartenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 16.10.2018
Das Sommerwetter lockt rund 25.000 Besucher zum Tiergartenfest 2018. Quelle: Christian Behrens
Hannover

Die Warteschlangen sind dieses Mal besonders lang: Bei sommerlichen Temperaturen haben sich rund 25.000 Kinder und Erwachsene zum Tiergartenfest in Kirchrode aufgemacht. „Das Wetter ist bombastisch. Wir hatten schon oft schönes Wetter, aber es war nie so warm“, sagt Thomas Giese, Leiter des Forstreviers Süd. Trotz des großen Andrangs bleiben die Besucher erstaunlich entspannt, genießen Jagdhornbläser und frisch gepressten Apfelsaft.

Direkt hinter dem Eingang ist eifriges Hämmern zu hören. An langen Tischen basteln Eltern und Kinder sich Vogelhäuschen. Der sechsjährige Maxime weiß schon genau, wo er sein Werk später aufhängen will: „In unserem Schrebergarten, für die Meisen.“ Den Hammer darf der Zweitklässler zum ersten Mal schwingen, seine Mutter Julia Folschweiler hilft dabei. Zwischen Maximes Lippen klemmt ein Lolli, den er beim Dosenwerfen gewonnen hat, zwischen den Beinen hält er einen Stock, den er aufgelesen hat. Dennoch hämmert er sehr konzentriert. „Das ist cool.“

Beim Wald- und Wild-Quiz erfahren Kinder, und oft auch die Eltern, den Unterschied zwischen Rothirsch- und Damhirschgeweih, zwischen Esche, Ahorn und Vogelkirsche. Die Forstmitarbeiter erklären mit viel Herzblut ihr Metier. „Ich habe gerade gelernt, dass die Eiche, die ein Eichhörnchen in unserem Garten gesät hat, leider Mehltau hat“, berichtet Katrin Straske, die mit Mann und Kindern das Fest besucht. Wie viele Eltern lobt sie die zahlreichen Mitmachaktionen für die Kinder. Die neunjährige Lucia hat ein Männchen aus Naturmaterial gebastelt und bewundert das große Rückepferd Medoc. Der Fuhrhalter Karsten Pauli setzt den geduldigen Kaltblüter ein, wenn Stämme aus unwegsamen Waldstücken zu holen sind. Auch das können die Festbesucher bestaunen.

Doch An- und Abreise zum Fest erfordern Geduld. Weil ein Auto eine Stadtbahn gerammt hat, ist die Linie 5 zeitweilig unterbrochen. Die Stadtbahn verkehrt über Stunden nur mit Verzögerung.

Von Bärbel Hilbig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem Europa-Fest treten Bürger Sonnabend an der Oper für Demokratie und Toleranz ein. Mitarbeiter der niedersächsischen Staatstheater haben die Aktion organisiert.

16.10.2018
Hannover Freibadspaß im Herbst - Annabad bleibt weiter geöffnet

Die Freibadsaison nimmt kein Ende, aber nur das Annabad in Kleefeld bleibt geöffnet – auch in den kommenden Tagen. Fast eine Viertelmillion Besucher haben sich in diesem Jahr in dem Bad vergnügt.

16.10.2018
Hannover Einkaufs- und Erlebnis-Messe - So schrill ist die Modeschau auf der Infa

Bunt, kreativ und schrill: Modeschüler zeigen auf der Infa ihre selbst entworfenen Modelle. Die Show läuft bis 15. Oktober täglich um 12 und 16 Uhr sowie Sonnabend auch um 19 Uhr.

16.10.2018