Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Autofahrer fährt Radfahrerin an und flüchtet
Nachrichten Hannover Autofahrer fährt Radfahrerin an und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 27.06.2018
Symbolbild. Quelle: dpa
Hannover

Ein Radfahrerin ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Wunstorfer Straße in Hannover-Limmer leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte die 28-Jährige gegen 7.30 Uhr an der Kreuzung Wunstorfer Straße/Limmerstraße die Zimmermannstraße überqueren wollen. Dabei wurde sie am Hinterrad von einem dunklen Auto touchiert. Die 28-Jährige stürzte auf die Fahrbahn. Der Autofahrer kümmerte sich nicht um die Leichtverletzte und setzte seine Fahrt auf der Zimmermannstraße stadtauswärts fort.

Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet auch einen Autofahrer, der der Frau geholfen hat, sich bei der Polizeiinspektion West (0511 109-3920) zu melden.

Von frs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen Bauarbeiten am Steintor in Hannover wird die Stadtbahn-Linie 10 vom 28. Juni bis 8. August umgeleitet und fährt durch den Tunnel. Vier Haltestellen entfallen. Die Linie 17 verkehrt in dieser Zeit zwischen Wallensteinstraße und Glocksee.

27.06.2018

Am Hauptbahnhof von Hannover hat in der Nacht zu Mittwoch eine große Anti-Terror-Übung stattgefunden. 900 Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten trainierten für den Ernstfall.

27.06.2018

Magali und Chanel geben der HAZ seit ihrer Einschulung 2011 jedes Jahr ein Ferieninterview. Jetzt haben die beiden Freundinnen ihr drittes Jahr an der Elsa-Brändström-Schule hinter sich – und große Einschnitte vor sich. So ist es ihnen ergangen.

29.06.2018