Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Auto erfasst Fußgänger – Senior tödlich verletzt
Nachrichten Hannover Auto erfasst Fußgänger – Senior tödlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 29.01.2018
Ein Senior ist am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Limmerstraße tödlich verletzt worden. Quelle: dpa
Hannover

Ein 85-jähriger Fußgänger ist am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr bei einem Unfall tödlich verletzt worden. Ein Auto erfasste den Mann auf der Limmerstraße. Der 48-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben mit seinem Ford Ranger stadtauswärts unterwegs, als der Senior auf Höhe der Straßenbahnhaltestelle Ungerstraße offenbar unvermittelt auf die Fahrbahn trat. Der von links kommende Geländewagen erfasste den 85-Jährigen. Der Mann kam in eine Klinik, dort verstarb der 85-Jährige jedoch am Nachmittag an den Unfallfolgen.

Von sp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover Elefantenhaltung im Zoo Hannover - Staatsanwaltschaft weist Peta-Beschwerde zurück

Die Generalstaatsanwaltschaft Celle hat eine Peta-Beschwerde zurückgewiesen. Die Tierrechtsorganisation war gegen die Einstellung des Ermittlungsverfahrens über mutmaßliche Misshandlungen von Elefanten im Zoo Hannover vorgegangen. Peta kündigt weitere Schritte an.

29.01.2018

Nächstes Konzert-Highlight in Hannover: US-Rapper Eminem gibt am 10. Juli 2018 ein Open-Air-Konzert auf dem Messegelände. Es ist der einzige Auftritt des Weltstars in Deutschland.

28.06.2018

Die Eröffnung der neuen Regionsleitstelle der Berufsfeuerwehr Hannover verzögert sich um mindestens ein halbes Jahr. Grund dafür sind Unstimmigkeiten zwischen der Stadt, der Feuerwehr und der Baufirma, die den Zuschlag für das Projekt erhalten hat.

01.02.2018