Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Tödlicher Arbeitsunfall: 62-Jähriger stirbt beim Baumfällen
Nachrichten Hannover Tödlicher Arbeitsunfall: 62-Jähriger stirbt beim Baumfällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 07.02.2018
Bei Arbeiten auf diesem Gelände am Lönsweg in Wettbergen ist am Mittwoch ein Mann schwer verletzt worden. Quelle: Elsner
Hannover

 Arbeitsunfall in Wettbergen: Beim Fällen eines Baumes ist am frühen Mittwochnachmittag ein Arbeiter tödlich verletzt worden. Der 62-jährige Mitarbeiter einer Gartenbaufirma war gegen 13 Uhr auf einem Gelände am Lönsweg gemeinsam mit vier anderen Männern damit befasst, einen Baum zu fällen. Als der Baum umstürzte, begrub er den 62-Jährigen unter sich. Ein Rettungshubschrauber brachte den Arbeiter mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik. Dort verstarb er am Nachmittag. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Bislang liegen den Beamten keine Hinweise auf Fremdverschulden vor.

Von tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Hannover Große Koalition in Berlin - Kirci: SPD-Mitglieder sind gespalten

Die SPD-Mitglieder in Hannover sind uneins in der Frage, ob die SPD in Berlin erneut eine Große Koalition mit CDU und CSU eingehen soll. Der bevorstehende Mitgliederentscheid verschafft der Partei einen kräftigen Mitgliederzuwachs. 

07.02.2018

Die Bahnbrücke über der Königstraße wird abgerissen und neu gabaut. Die Durchfahrt zur Einkaufsstraße muss  für eineinhalb Jahre gesperrt werden. Auf dem Schiffgraben wird sich der Verkehr verdichten.

10.02.2018

Erst entwendete er eine Flasche Wodka und griff dann einen Ladendetektiv an: Ein 19-Jähriger hat  am Dienstag in einem Supermarkt an der Rundestraße sein Diebesgut mit einem Messer verteidigt. 

07.02.2018