Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Das ist an Himmelfahrt in Hannover los
Nachrichten Hannover Das ist an Himmelfahrt in Hannover los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 09.05.2018
Hannover

Jazz am Neuen Rathaus

Himmelfahrtstag heißt auch: Swingin’ Hannover. Schon am Mittwochabend geht es um 19 Uhr im Kuppelsaal los, am Donnerstag auf dem Trammplatz ist dann Freiluftparty ab 10.30 Uhr. Mit dabei: der schwedische Starposaunist Nils Landgren.

  • 10:30 - 11:30: Jazzband Hannover
  • 11:40 - 12:00: Workshopchor der Gospelkirche, Leitung Karla Bauer (Kansas City)
  • 12:15 - 13:15: Kansas City Jazz Orchestra
  • 13:30 - 14:45: Electro Deluxe
  • 15:15 - 16:45: Nils Landgran und die Funk Unit
  • 17:00 - 18:00: Hypnotic Brass Ensemble

Party in der Altstadt

Bei der „Open-Air-Vatertagssause“ der Philharmonie Events, die auf dem Platz an der Marktkirche um 11 Uhr beginnt, spielen die Rockhouse Brothers ab 12 Uhr, die Rockkantine um 15 Uhr und schließlich Reejoy von 19 bis 21 Uhr.

Party im Chéz Heinz

Von 16 Uhr an steigt im Béi Chéz Heinz das 11. Hoffest, weltoffen, vielfältig, friedlich, so wünschen es sich die Veranstalter - mit Livemusik draußen, einem Kinderprogramm und Discoparty bis in der Nacht. Mit dabei sind die Indie-Band Black as Chalk (Indie), die belgischen Psychedelic-Rocker Imperial Tunfisch, Kyles Tolone, Lester mit Punkrock und Fat Belly mit ihrem Melodic-Punkrock.

Konzert im Step by Step

Am Abend gastiert der blinde Pianist George Nussbaumer in der Stadt. Er gilt als die schwärzeste Stimme Österreichs, er spielt Gospel, Blues, Jazz, er nahm 1996 für sein Land am Eurovision Song Contest teil und belegte den 10. Platz, und eine der bekanntesten Radiostimmen der Alpenrepublik ist er auch noch. An Himmelfahrt spielt Nussbaumer Tanz-Swing-Konzert. Blinder Blues-Pianist und Österreichs bekannteste Radio-Stimme mit dem Saxofonisten Richard Wester ein Tanz-Swing-Konzert im Step by Step an der Melanchthonstraße. Um 20.20 Uhr geht es los.

Satire im Pavillon

Martin Sonneborn mischt die Politik nicht nur auf, seit einiger Zeit mischt er sogar mit. Im Pavillon am Raschplatz präsentiert der Satiriker am Himmelfahrtstag „ein ganz unaufgeregtes Multimediaspektakel mit lustigen Filmen und brutaler politischer Agitation“ mit. Fest steht: Der Mann hat viel zu erzählen. Los geht es um 20 Uhr.

Street Food auf dem Schützenplatz

Freunde von Street Food treffen sich auf dem Schützenplatz: Vom 10. bis zum 13. Mai gibt es dort Kulinarisches zu entdecken. 70 Stände und Trucks, dazu DJs und Live-Bands. Um 11 Uhr geht es los, geschlemmt wird bis 22 Uhr, am abschließenden Sonntag bis 20 Uhr. Mehr Infos hier.

Punkrock im Lux

Mit den Punkrockern von Autonomics kommen am Donnerstag drei umtriebige Musiker aus Portland (Oregon) nach Linden. Seit zehn Jahren gibt es die Band mittlerweile. Mit dabei ist die hannoversche Punkrock-Band Chester Park. Beginn im Lux, Schwarzer Bär 2, ist um 20 Uhr, der Eintritt kostet 13 Euro an der Abenkasse.

Kindertipp: Kinderzirkus Giovanni am Neuen Rathaus

Beim Kinderzirkus Giovanni wird es in diesem Jahr märchenhaft: Ab dem 10. Mai schlüpfen die kleinen Artisten im Zelt auf der Wiese neben dem Neuen Rathaus in die Rollen von Hänsel und Gretel, Rottkäppchen und Co. Mehr dazu hier.

Ritterfestspiele in Neustadt

Der Markt öffnet am Himmelfahrtstage auf dem Gelände von Schloss Landestrost in Neustadt mit dem Fanfarenstoß um 11.00 Uhr und Freitag ab 15.00 Uhr. Der  Nachtwächter  ruft zur nächtlichen  Stunde  zum  letzten  Kruge Bier  und die Stände schließen. Handwerker zeigen alte Künste, Marketender bieten ihre Waren feil. Im Ritterlager kann man an den lodernden Feuerstellen das „Banner der roten Adler“ beim Lagerleben und ihren grobschlächtigen Raufereien und Auseinandersetzungen beobachten.

Wohin bei gutem Wetter

Hannover kostenlos entdecken

Oper

18.30 Uhr: Opernhaus, Aida.

Theater

17 Uhr: Schauspielhaus (Prinzenstr. 9) Die Edda, neu erzählt.
19.30 Uhr: HMTMH, Studiotheater (Expo-Plaza 12) Die Gärten des M. Foucault, Choreografisches Theater.
20.15 Uhr: Neues Theater, Hotel Mama.

Varieté, Kabarett

20 Uhr: TAK – Die Kabarett-Bühne (AmKüchengarten 3–5) Frank Grischek.
20 Uhr: GOP, Brodowys Sprechstunde.

Jazz, Pop, Rock

10.30 Uhr: Trammplatz, Enercity Swinging Hannover.
11 Uhr: Hanns-Lilje-Platz Vatertagssause.
20 Uhr: Lux (Schwarzer Bär 2) The Autonomics, Pop-Punk.
20 Uhr: The Wild Geese (Raschplatz 6) Stan Silver.
21 Uhr: Feinkost Lampe (Eleonorenstr. 18) Rocket Men, Jazz.
21 Uhr: Kulturpalast Linden (Deisterstr. 24) Linden Jazzsessions.

Party

13 Uhr: Heartbreak Hotel (Reuterstr. 5) Vatertagsfrühschoppen.
13 Uhr: Rocker (Reuterstr. 5) Der Vatertagsfrühschoppen.
20 Uhr: Bronco’s (Schwarzer Bär 7) Elektronisches Tanzparkett.
22 Uhr: Béi Chéz Heinz, Kellerdisco.

Museen, Galerien

Bildungsverein (Am Listholze 31, Mi, Do 8–22 Uhr): Sheida Hosseini Mehr, Blättergebilde, Bilder und Collagen.
Bildungsverein Hannover (Wedekindstr. 14, Mi, Do 8–22 Uhr): Wilfried Schwetz, Brasilia und Oscar Niemeyer, Schwarzweiß-Fotografien (bis 31.8.).
Bildungsverein Linden (Viktoriastr. 1, Mi, Do 8.30–22 Uhr): Abstrakter 3Klang.
Feinkunst e. V. (Roscherstr. 5, Mi 14–17 Uhr): Degenhard Andrulat.
Galerie Holbein4 (Holbeinstr. 4, Mi 16–20 Uhr): Mensch und Landschaft.
Kestnergesellschaft (Goseriede 11, Mi 11–18 Uhr, Do 11–20 Uhr): Christopher Williams, Normative Models.
Kubus (Theodor-Lessing-Platz 2, Mi, Do 11–18 Uhr): Karl Möllers, Gesichtsfelder.
Künstlerhaus (Sophienstr. 2, Mi, Do 9–19 Uhr): Stufen zur Kunst: Sophie von Hellermann.
Landesmuseum (Willy-Brandt-Allee 5, Mi, Do 10–17 Uhr): Romantische Blicke. Schatzhüterin, 200 Jahre Klosterkammer Hannover (bis 12.8.).
Lindener Rathaus (Lindener Marktplatz 1, Do 8–18 Uhr, Mi 8–12 Uhr): Töne, Malerei, Grafiken, Plastiken und Objekte (bis 16.6.).
Museum August Kestner (Trammplatz 3, Do 11–18 Uhr, Mi 11–20 Uhr): O Isis und Osiris. Beziehungskiste.
Museum Wilhelm Busch (Georgengarten 1, Mi, Do 11–18 Uhr): Zahme Viecher und wilde Bestien. Harald Kretzschmar: Zeichner und Sammler.
Museum für Energiegeschichte (Humboldtstr. 32, Mi, Do 9–16 Uhr): vernetzt. intelligent. digital.
Plathner 27 (Plathnerstr. 27, Mi, Do 14–18 Uhr): Elke Lennartz.
Regionshaus (Hildesheimer Str. 18, Mi, Do 8–17 Uhr): Christoph Sander.
Sprengel Museum (Kurt-Schwitters-Platz 1, Mi, Do 10-18 Uhr): 1938. Geburtstagsfest mit Gästen. Olav Christopher Jenssen, Malerei. Unfavourable Tactical Position, zum 90. Geburtstag von Asmus Petersen. Günter Haese – Hans Uhlmann, Bildhauer der Zweiten Moderne.
Stadtteiltreff Sahlkamp (Elmstr. 15, Mi, Do 9–18 Uhr): Maryam Alijani Zamani, Malerei.
Stadtteilzentrum Ricklingen (Ricklinger Stadtweg 1, 10–18 Uhr): Rita Dahlem & Martin Walther.
Theatermuseum (Prinzenstr. 9, Mi, Do 14–19.30 Uhr): Heut' Abend: J. Fuchsberger, Fotografien. D. Meußling, Autorenportraits. J. Tarrach. Malerei.

Führungen, Eröffnungen

10.30–17 Uhr: Schloss Marienburg (Marienberg 1, Schulenburg) Schlossführung, stündlich.
11.15 Uhr: Sprengel-Museum (Kurt-Schwitters-Platz 1) Führung, durch die Ausstellung 1938.
15 Uhr: Kestnergesellschaft (Goseriede 11) Führung durch die Ausstellungen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zu Himmelfahrt drohen in vielen Teilen Deutschlands Unwetter – auch in der Region Hannover. Hoch Quinlan schwächelt und Tiefs übernehmen das Kommando. Das bedeutet: Gewitter, Regen, Hagel und Sturmböen.

09.05.2018

Beim Versuch einen Carport-Brand im Stadtteil Vinnhorst in Hannover zu löschen, ist in der Nacht zu Mittwoch ein 36-jähriger Mann verletzt worden. Das Feuer ist aus noch ungeklärter Ursache ausgebrochen. Es standen ein Carport sowie ein Auto und ein Müllbehälter in Flammen.

09.05.2018

Der Kindergarten für Drei-bis Sechsjährige ist vom Sommer an beitragsfrei, die kostenlose Krippe könnte bald folgen – und bei der Sprachförderung sollen Erzieher den Lehrern einen Teil der Arbeit abnehmen. Welche Folgen hat das?

08.05.2018