Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Am Wochenende wird es traumhaft schön
Nachrichten Hannover Am Wochenende wird es traumhaft schön
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 06.04.2018
Darauf können sich die Hannoveraner freuen: Am Wochenende am Maschsee spazieren ohne frieren zu müssen. Quelle: Peter Steffen
Hannover

   Egal ob Frühjahrsputz im Garten oder auf dem Balkon, Fahrradtour, Picknick, Grillnachmittag oder Spaziergang: An diesem Wochenende sind all diese Dinge möglich. Die Wettervorhersage verspricht ein traumhaft schönes Wochenende mit Temperaturen von bis 21 Grad und Sonnenschein satt. Und auch nächste Woche soll es noch angenehm warm bleiben, wenn auch die Sonne nur noch am Montag scheint. Das entschädigt vielleicht etwas für den doch arg kalten März.

Nur für Allergiker könnte das Wochenende nicht ganz so schön werden: Sonne und Wärme sorgen für einen Schub in der Natur. Somit werden in Hannover besonders die Pollen von Weide, aber auch von Pappel, Birke und Ulme unterwegs sein. 

 Auch die Starter des Hannover-Marathons am Sonntag werden wohl etwas mit dem Wetter zu kämpfen haben: Alle Sportler haben bisher bei ganz anderen klimatischen Bedingungen trainiert und laufen dann am wärmsten Tag des Jahres.

Von sbü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hannover-Marathon steuert in diesem Jahr auf neue Rekorde zu. Wie groß der Trubel um Niedersachsens größten Volkslauf ist, lässt sich an seinen Zahlen messen. Eine Übersicht. 

06.04.2018

Hier kommt die Sonne: Marquess veröffentlicht Freitag das neue Album „En Movimiento“. Ein Teil davon ist in einem legendären Studios in Havanna auf Kuba entstanden.

09.04.2018
Hannover Nach Attacke in Groß-Buchholz - „Kampfhund ist ein Unwort“

Nach der tödlichen Attacke von Groß-Buchholz ist wieder eine Debatte über Hunderassen entbrannt. Detlef Perßon, Zuchtwart im Deutschen Club für Bullterrier, räumt mit einigen Vorurteilen auf.

09.04.2018