Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Hannover Neunt- und Zehntklässler sind jetzt im Prüfungsstress
Nachrichten Hannover Neunt- und Zehntklässler sind jetzt im Prüfungsstress
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 06.05.2018
Ruhe bitte: An der Werner-von-Siemens-Schule wird die Deutscharbeit geschrieben. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

 Das Abitur läuft schon seit einem Monat, jetzt sind auch die Neunt- und Zehntklässler im Prüfungsstress. Am Donnerstag haben die zentralen schriftlichen  Abschlussprüfungen für die Sekundarstufe I begonnen – mit den Deutschklausuren. An der Werner-von-Siemens-Schule am Welfenpatz in Hannover lief alles nach Plan. „Keine besonderen Vorkommnisse“, meldet Schulleiterin Claudia Linz

„Der gläserne Mensch“ war das zentrale Thema der Deutscharbeit, also die fahrlässige Preisgabe von persönlichen Daten im Internet und die daraus resultierenden möglichen Gefahren, Nutzen und Gefahren für die Privatsphäre durch die Bekanntgabe persönlicher Daten im Internet und die Überwachung der Menschen mit modernen Techniken, George Orwells Zukunftsroman „1984“,  sorglose Ausflüge in soziale Netzwerke und der damit gläserne Bewerber.

Am nächsten Dienstag folgt die Englischprüfung, am 15. Mai Mathematik. Landesweit beteiligen sich rund 60.000 Schüler an den Abschlussklausuren. Zum Vergleich: Die Zahl der Abiturienten liegt in diesem Jahr bei 36.000.

Die Aufgaben werden zentral vom Kultusministerium gestellt. Minister Grant Hendrik Tonne (SPD) wünschte allen Prüflingen viel Erfolg. Egal ob Förderschul-, Haupt, Relschul- oder Erweiterter Sekundarstufe I-Abschluss: „Jeder Schulabschluss öffnet Türen“, betonte Tonne. Jeder Abschluss sei deshalb wertvoll.  Die mündlichen Prüfungen in den Fächern, die von den Schülerinnen und Schülern gewählt werden, finden vom 4. Juni bis zum 8. Juni 2018 statt.

Die jetzt in den Prüfungen erbrachten Leistungen fließen zu einem Drittel in die Abschlussnote ein.

Von Saskia Döhner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Hainhölzer und im Misburger Bad verschiebt sich der Beginn der Freibadsaison. Grund ist der anhaltende Frost und Renovierungsarbeiten.

03.05.2018

Unfall in der City: Am Mittwochnachmittag sind an der Kurt-Schumacher-Straße eine 56-jährige Fußgängerin und ein Radfahrer kollidiert. Die Frau erlitt schwere Kopfverletzungen.

03.05.2018

Der bekannte hannoversche Kabarettist gibt in der aktuellen Show des GOP den Conferencier. Dabei trifft der Wortakrobat bis zum 24. Juni auf andere Akrobaten.

06.05.2018