Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 14. Nacht der Kultur: Große Bühne für Göttinger Künstler
Nachrichten Kultur Regional 14. Nacht der Kultur: Große Bühne für Göttinger Künstler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 02.06.2015
Nacht der Kultur in Göttingen Quelle: EF
Anzeige
Göttingen

Viele Besucher dürften sich besonders auf das einzige Freiluft-Konzert des Göttinger Symphonie-Orchesters in der Universitätstadt unter der Leitung von Christoph-Mathias Mueller freuen. „Auf dem Marktplatz ist ab 20 Uhr eine fulminante Darbietung zu hören“, sagt Breyer. Karten für das GSO-Konzert gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information im Alten Rathaus, Markt 9. Bei schlechtem Wetter wird es in die Johannis-Kirche verlegt.

 
Die großen Bühnen werden nach Angaben von Breyer am Wochenmarkt, am Wilhelmsplatz, am Marktplatz, in der Pauliner Straße und der Barfüßer Straße stehen. Dort können die Besucher zur Musik von Künstlern wie der Uni-Bigband XYJazZ, It’s me, Cris Cosmo oder Querbeat tanzen und feiern. „Ein Highlight wird der Auftritt von Seven Up auf dem Wilhelmsplatz. Göttingens beste und erfolgreichste A-capella-Formation hat sich auch weit über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht“, so Breyer.

 
Programm, das wieder von Klaus Faber gestaltet wurde, gibt es aber unter anderem auch im Apex, im Nörgelbuff, in Kirchen, im Städtischen Museum, in Theatern und Galerien. In der Jacobi-Kirche gibt es ein Konzert für acht Klaviere und Orgel dabei.  Die Galerie Nottbohm präsentiert James Rizzi. Die „Neue Göttinger Gruppe“ liest in der Buchhandlung Hugendubel. Improvisationstheater gibt es im Jungen Theater. Und wer bei dem ganzen Trubel mal eine Pause benötigt, der kann die Chill-Lounge der Göttinger Entsorgungsbetriebe auf dem Kornmarkt besuchen.

Das komplette Programm finden Sie hier zum Download (PDF):

Flyer.pdf (684,4 kB)

Wahl zum Gänseliesel

Wer wird das neue Gänseliesel und damit Nachfolgerin von Amtsinhaberin Alena Koch? Junge Frauen zwischen 16 und 29 Jahren aus Göttingen und der Region können sich am 18. Juli beim Casting im s-spot der Sparkasse Göttingen (Robert-Gernhardt-Platz) um den begehrten Posten bewerben. Alle Infos hierzu gibt es ab sofort im Netz auf www.gaenseliesel-fest.de. mr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Comedian Olaf Schubert tourt derzeit mit seinem aktuellen Programm durch Deutschland. Am Donnerstag, 11. Juni, gastiert er „mit Freunden“ in der Göttinger Stadthalle, Albaniplatz 2. Beim Telefongespräch vorab erzählt er von der gastronomischen Szene in Göttingen, die Bedeutung des Wortes „So“, denn so hat er sein Programm genannt, und Preise, die in seiner Sammlung noch fehlen.

Peter Krüger-Lenz 02.06.2015

Mehr als ein Jahrzehnt ist es her, seit Mila Mar mit ihrem Tribal-Pop und Fantasiesprache in Erscheinung getreten sind. Bis zum Wave-Gotik-Treffen in Leipzig, bei dem die Göttinger auftraten. Nachdem Mitte der 2000er-Jahre die Rede davon war, die Bandmitglieder hätten sich unversöhnlich zerstritten, erstaunte es umso mehr, dass Anke Hachfeld, Katrin Beischer und Maaf Kirchner mit Unterstützung von Lars Watermann auftraten, als wäre nie etwas gewesen. Ein Gespräch über Abschied und Wiederkehr.

02.06.2015

Seit Montag steht zum ersten Mal in der über 200-jährigen Geschichte der Schwedischen Akademie eine Frau an der Spitze der Jury für den Literaturnobelpreis. Zum 1. Juni hat die Literaturwissenschaftlerin Sara Danius das Amt des Ständigen Sekretärs von dem Schriftsteller Peter Englund übernommen.

02.06.2015
Anzeige