Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Ellbogen: Roman von Fatma Aydemir

Göttinger Literaturherbst Ellbogen: Roman von Fatma Aydemir

Kaum einer kennt den inhaftierten Journalisten Deniz Yücel so gut wie die taz-Journalistin Doris Akrap. Als Moderatorin spricht sie am 7. November mit der deutsch-türkischen Autorin Fatma Aydemir (Foto) über deren aktuellen Roman Ellbogen im Literarischen Zentrum.

Voriger Artikel
Joo Kraus und Band begeistern in der Musa
Nächster Artikel
Rodgau Monotones feiern „Rubinhochzeit“

Schriftstellerin Fatma Aydemir.

Quelle: r

Göttingen. Die deutsch-türkische Autorin Fatma Aydemir stellt ihren aktuellen Roman Ellbogen im Literarischen Zentrum in Göttingen vor. Die Lesung ist Teil des 26. Göttinger Literaturherbstes und konnte aus organisatorischen Gründen nicht innerhalb des Festivalzeitraumes stattfinden. Sie beginnt im Literarischen Zentrum, Düstere Straße 20, um 19 Uhr.

Von Angela Brünjes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag