Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Angelika Milster in der Rolle der Doris Day
Nachrichten Kultur Regional Angelika Milster in der Rolle der Doris Day
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 13.02.2018
Angelika Milster als Doris Day Quelle: Foto: r

Angelika Milster tritt am Sonntag, 10. Februar 2019, im Musical „Doris Day – Day by Day“ in der Northeimer Stadthalle, Medenheimer Straße 4, auf. Sie spielt die Titelrolle der weltberühmten Schauspielerin und Sängerin Doris Day, deren Leben in dem Musical dargestellt wird.

1922 geboren, begann Doris Day ihre Karriere in den 1950er-Jahren als Sängerin verschiedener Bigbands, damals noch unter ihrem Geburtsnamen Doris Mary Ann Kappelhoff. Nachdem sie ihre ersten Arrangements in Hollywood bekam, trat die Amerikanerin mit deutschen Wurzeln auch in Musicals auf. Größtenteils wurde sie aber durch ihre familienfreundlichen Filmkomödien bekannt, die ihr das Image der Superfrau gaben. Ende der 1960er-Jahre ebbte ihr Erfolg durch zunehmende Kritik gegenüber ihres vermeintlich veralteten Filmgenres ab. Ende der 1970er-Jahre zog sich Doris Day aus der Öffentlichkeit zurück und widmete sich primär dem Tierschutz. 2011 hat sie dennoch ein Album veröffentlicht und nahm dadurch als zweitälteste Künstlerin einen Platz in den britischen Top-Ten-Album-Charts ein. Mittlerweile ist Doris Day 95 Jahre alt.

Lebensgeschichte als Basis

Auf Basis dieser Lebensgeschichte schrieb Rainer Lewandowski ein Musicaldrama, das Einblicke in das Leben der Künstlerin, aber auch der Privatperson Doris Day präsentiert. Ihre Lieder sollen im Musical die Erzählungen über ihr Leben verstärken, welches sowohl von Erfolgen als auch von Schicksalsschlägen geprägt ist, so die Ankündigung der Organisatoren.

Sängerin und Schauspielerin

Milster singt die Lieder von Doris Day und wird dabei von einem Ensemble unter der Leitung von Ferdinand von Seebach begleitet. Die 66-Jährige ist eine deutsche Sängerin, Schauspielerin und Synchronsprecherin. Sie startete ihre Karriere in einer Hamburger Schauspielschule. Außer Musical singt sie ebenfalls Schlager und klassische Werke. Milster wurde in den 1980er-Jahren durch ihre Rolle der Grizabella im Musical Cats bekannt. Über ihre Bühnenkarriere hinaus, war sie auch in verschiedenen Fernsehrollen zu sehen.

Andere Rollen im Musical „Day by Day“ übernehmen Nini Stadlmann, Sascha Rotermund, Tobias Licht und Marco Billep. Bei dem Musical leitete Holger Hauer die Regie, Christopher Tölle die Choreographie und Saskia Wunsch die Ausstattung.

Die Karten für das Musical „Doris Day – Day by Day“ sind unter anderem in den Geschäftsstellen des Göttinger Tageblatts, Weender Straße 44 in Göttingen, und Marktstraße 9 in Duderstadt, erhältlich.

Von Isa Kroeschell

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Konzert im Göttinger „Freihafen“ - Leyya mit neuem Album

Mit Wanda hatten wir vor vier Jahren Spaß, mit Bilderbuch vor zwei Jahren. Kommt nach den beiden Bands aus Österreich jetzt das nächste heiße Ding aus der Alpenrepublik? Leyya nennt sich das Wiener Duo, das am Mittwoch, 21. Februar, sein neues Album „Sauna“ im Freihafen in Göttingen präsentiert.

13.02.2018
Regional Matinee in der Waldorfschule Göttingen - Von Gluck bis Debussy

Querflötenschüler geben gemeinsam mit versierten Pianisten am Sonntag, 25. Februar, um 11 Uhr ein Konzert in der Freien Waldorfschule, Arbecksweg 1 in Göttingen. Sie spielen Musik von Gluck bis Debussy.

22.02.2018

Die norwegische Rockband Bloodlights spielt am Freitag, 16. Februar, im Göttinger Exil. Die Band des ehemaligen Gluecifer-Gitarristen Captain Poon hat im vergangenen Mai ihr viertes Album „Pulling No Punches“ veröffentlicht. Den Abend eröffnen Christmas aus dem Saarland. Das Tageblatt verlost 3x2 Tickets.

13.02.2018
Anzeige