Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kebekus: TV-Aufzeichnung in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional Kebekus: TV-Aufzeichnung in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:50 05.04.2017
Macho im Ledermini: Carolin Kebekus bei einem früheren Auftritt in der Lokhalle. Quelle: Archiv
Anzeige
Göttingen

Das Lokhallen-Team schreibt dazu auf Facebook: "Wir sind sehr stolz, nach dem Bundesvision Song Contest 2014 erneut eine TV-Produktion in Göttingen zu haben, und freuen uns mit Euch auf diesen besonderen Abend!"

Tickets gibt es hier

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Wischmeyer und Kalkofe im Deutschen Theater - Hochkultur mit Kurt und Gürgen

Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer sind „Die Arschkrampen“, das Hardcore-Comedy-Duo, das 1988 auf Sendung ging. Am Dienstag haben die beiden „Frühstyxradio“-Macher bei einer Lesung im ausverkauften Deutschen Theater ihre Kultfiguren unter dem Motto „Das Leben ist eine Deponie“ wiederbelebt.

05.04.2017

Bekannte Schlager, neu entdeckte Balladen und humorvolle Chansons sind Teil des Programmes von Michael von Zalejski am Donnerstag, 6. April, im Deutschen Theater (DT), Theaterplatz 11 in Göttingen, wenn er seine Hommage an einen großen (Schlager-)Sänger präsentiert.

Peter Krüger-Lenz 05.04.2017
Regional Lesung mit Philipp Winkler - Hooligan beim Kaffeetrinken

Keine Haare auf den Zähnen, dafür Haare am Arsch: Im Debütroman von Philipp Winkler ist die Sprache derb. Im Gespräch mit Moderator Christoph Schröder hat der Autor seinen Erstling „Hool“ im Literarischen Zentrum Göttingen vorgestellt. Gleich zu Anfang stellte er klar: Es ist kein Fußballbuch.

08.04.2017
Anzeige