Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Ausstellung der Gruppe No Future Komplex
Nachrichten Kultur Regional Ausstellung der Gruppe No Future Komplex
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 08.10.2017
r Quelle: GT
Anzeige
Göttingen

Der Kunstverein Göttingen eröffnet eine neue Ausstellung: Ab Sonntag, 29. Oktober, können die Werke der Künstlergruppe No Future Komplex unter dem Titel „Foutue“ im Alten Rathaus Göttingen, Markt 9, besichtigt werden. Die Gruppenmitglieder Mitra Wakil, Stephan Janitzky und Sebastian Stein versuchen einen freundschaftlichen Angriff auf hermetische Formatierungen im Kontext der zeitgenössischen Kunst und der dazu in Beziehung stehenden Theorieproduktion. Bereits im November 2011 gestaltete die Gruppe die Workshopreihe „No Future: bourgeois escapism and preaching to the converted“ im Münchener Kunstraum Lothringer13_Laden, den sie bis 2014 mit organisierte. Die Ausstellung wird um 11:30 Uhr im Alten Rathaus, Markt 9, eröffnet und kann bis Sonntag, 17. Dezember, dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr besucht werden.

Von kab

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Göttinger Literaturherbst - „Deutschland à la française“

Die Französin Pascale Hugues ist Deutschland-Korrespondentin: Ihre Erkenntnisse über Deutschland und Frankreich hat sie in ihrem Buch „Deutschland à la française“ beschrieben. Daraus liest die Autorin und Journalistin beim Göttinger Literaturherbst am Montag, 16. Oktober.

05.10.2017

Mit den Stücken „Barbara – gegen das Vergessen“ und „Der kleine Prinz“ präsentiert das Junge Theater (JT) in seiner Jubiläumsspielzeit gleich zwei Premieren mit Frankreich- und Göttingen-Bezug. Beide Aufführungen laufen erstmals im Oktober.

07.10.2017
Regional Kultur / Tanz und Konzert - Tango im Foyer

Das Gabriel-Merlino-Quartett aus Argentinien ist zu Gast im Eichsfelder Kulturhaus. Am Freitag, 6. Oktober, beginnt um 18 Uhr ein kostenfreier Tangoeinsteigertanzkurs im Foyer des Eichsfelder Kulturhauses. Anschließend beginnt um 19.30 Uhr ein Tango-Konzert mit dem Quartett.

04.10.2017
Anzeige