Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Back to the Roots: Milky Chance in Kassel

Neues Openair Gelände Back to the Roots: Milky Chance in Kassel

Drei Openair Konzerte wird die Kasseler Konzertagentur MM Konzerte im August 2018 auf dem neuen Openair Gelände Kassel an der Wilhelmshöhe veranstalten. Von Donnerstag bis Sonnabend, 16. bis 18. August, sind Konzerte mit bekannten Bands geplant, die jährlich wiederholt werden sollen.

Voriger Artikel
Jazz bei Kim
Nächster Artikel
Fotoschau in der Torhaus-Galerie

Milky Chance kommen nach Kassel.

Quelle: r

Kassel. Die ehemaligen Kassler Abiturienten, Clemens Rehbein und Philipp Dausch, besser bekannt als die deutsche Folktronica-Band „Milky Chance“, wurden kürzlich als erster Act bekannt gegeben. Diese sind nach ihrem weltweiten Erfolg ihres Debütalbums „Sadnecessary“, mit neuem Song, „Cocoon“ und Album „Blossom“, zurück, teilte Nicole Gievers, Pressesprecherin von MM Konzerte, mit.

„Ihnen gelingt mit „Cocoon“ eine Pop-Internationale, die Reggae, House, Flamenco, Pop, Singer-Songwriter und Folk zusammendenkt“, so Gievers.

Tickets gibt es für rund 40 Euro beim Göttinger Tageblatt, Weender Straße 44, und Eichsfelder Tageblatt, Marktstraße 9, oder online unter tickets.goettinger-tageblatt.de.

Von meg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag