Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional "Schönste Zeit" in der Stadthalle
Nachrichten Kultur Regional "Schönste Zeit" in der Stadthalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 16.09.2016
Singer-Songwriter Bosse eröffnete das NDR2 Soundcheck Neue Musik Festival. Quelle: Pfoertner
Anzeige
Göttingen

Dabei verbrachte nicht nur Bosse, der - irgendwann total verschwitzt - den kompletten Auftritt durchtanzte, eine schöne Zeit, sondern auch das Publikum. Von der ersten Minute an sangen viele der Fans mit. So musste Bosse beim Lied "So oder so" schon gar nicht mehr singen - das übernahm das Publikum in der ausverkauften Stadthalle für ihn, er tanzte dazu, vor Energie sprühend.

Rockig bis ruhig-melancholisch war das Repertoire des sympathischen Sängers: So hob er sich seinen ruhigeren Hit "Steine" für später auf. Die vorher bunten Luftballons auf der Bühne schienen durch das blaue Licht nur noch blass im Hintergrund, Handys, Lichter und Feuerzeuge wurden durch die Luft geschwenkt. Für große Emotionen sorgte er mit dem Ende des Lieds, als alle Instrumente bis auf das Cello verstummten. 

"Früher hatte ich kein Geld und kein Glück mit den Frauen", erzählt Bosse, daraus habe er Inspiration für Songs geschöpft. Jetzt - glücklich mit der Musik, Frau und Kind - sei es gar nicht mehr so einfach gewesen, übers Alleinsein zu schreiben. Allein in einem Hotel in Berlin, als er nicht schlafen konnte, habe es dann doch geklappt. Das Ergebnis präsentierte er mit gewohnt gefühlvoller Stimme: "Nachttischlampe".

So wanderte er über alte, bekannte Songs wie "Istanbul" - eine Hymne auf die türkische Stadt - zu Songs von seinem neuen Album "Engtanz". Zwischendurch plauderte er Anekdoten aus, forderte ein Mädchen aus dem Publikum ("Du kennst echt jeden Text oder?") zum Mitsingen auf und sorgte für große Gefühle mit "Frankfurt Oder". Da wurde die Stadthalle zum Gartenpavillon. Und der Soundcheck-Auftakt zu einem ganz besonderen Fest.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Der Fingerstyle Champion Calum Graham im Apex - Magische Hände

Vor fast genau einem Jahr hat er im restlos ausverkauften Apex schon mal einen furiosen Auftritt hingelegt. Nun kehrte der kanadische Fingerstyle Gitarrist Calum Graham mit dem neuen Album „Tabula Rasa“ zurück und begeisterte erneut mit seinem atemberaubend innovativen Gitarrenspiel.

18.09.2016
Regional Tipp des Tages: Citystage beim Soundcheck-Festival - Musik kostenlos auf der Citystage

Der Albaniplatz vor der Stadthalle ist komplett gesperrt. In den kommenden drei tagen soll dort die sogenannte Citystage des Festivals „NDR 2 Soundcheck Neue Musik“ Anlaufstelle für einige Tausend Festivalbesucher sein.

Peter Krüger-Lenz 15.09.2016
Regional Premiere von "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ - Zahllose Drinks und Abgründe

Edward Albees Klassiker „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ feierte am Mittwoch Premiere im Studio des Deutschen Theaters. Die Inszenierung von Erich Sidler lieferte den Zuschauern rund zweieinhalb Stunden schmerzhafte und doch faszinierend kurzweilige Unterhaltung.

18.09.2016
Anzeige