Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Buchvorstellung in Kassel
Nachrichten Kultur Regional Buchvorstellung in Kassel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 10.04.2018
Anzeige
Kassel

In dem neuen Band sind überwiegend Vorträge aus der dritten und vierten Wense-Tagung 2013 und 2016, im Kasseler Kulturhaus Dok 4 zu finden. Dell’Agli wird in der Veranstaltung, die um 19 Uhr beginnt, mit Harald Kimpel über Schwerpunkte der Wense-Forschung sprechen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Literaturhaus Nordhessen, das auch das Buch herausgegeben hat.

„Kraftfelder und Korrespondenzen“ ist nach „Einflüsse – Wirkungen – Inspirationen“ (Kassel University Press 2012) der zweite Tagungsband, den das Literaturhaus Nordhessen zu Leben, Werk und Wirkung von der Wenses herausgibt.

Von der Wense lebte von 1932 bis 1940 in Kassel und danach, bis zu seinem Tod in Göttingen. Er wanderte tausende Kilometer durch die deutschen Mittelgebirge und forschte. Hierbei entstand nach Veranstalterangaben ein umfangreiches Werk, das er in Mappen und Schubern ablegte. Zu Lebzeiten habe er aber nur rund 50 Seiten veröffentlicht. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Von Vera Wölk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 21. Februar 1968 trafen sich Kammermusik-Liebhaber und Laienmusiker im Göttinger „Schwarzen Bären“ . Sie wollten einen Verein für Kammermusik gründen. Entstanden ist an diesem Tag die Göttinger Kammermusikgesellschaft, die am 15. April ihr 50-jähriges Jubiläum feiert.

10.04.2018

„Nuhr hier, nur heute“ – so lautet der Titel des aktuellen Programms von Dieter Nuhr. Im Dezember gastiert der Comedian damit in der Lokhalle in Göttingen. Karten gibt es im GT/ET-Ticketshop.

10.04.2018
Regional Deutschlands King of Rock'n'Roll - Peter Kraus in Göttinger Lokhalle

2015 hatte er sich vom Tourneeleben verabschiedet, doch nun kam er wieder zurück auf die Bühne: Am Montag aht Peter Kraus seine Lieblingshits der Fünfziger- und Sechzigerjahre in der fast ausverkauften Göttinger Stadthalle präsentiert.

13.04.2018
Anzeige