Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Bylund-Konzert verlegt

Bylund-Konzert verlegt

Reinhausen. Das Abschlusskonzert in der Reihe Kultur im Kreis (KiK) mit Jonas Bylund und seinem Trombone Circus wird von der Scheune in Sennickerode in die Kirche Reinhausen, Kirchberg 4, verlegt. Als Grund geben die Veranstalter die niedrigen Temperaturen an.

Beginn ist am Sonnabend, 24. Oktober, um 20 Uhr. Zum zehnjährigen Bestehen treten die Studenten der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover unter dem Titel „Posaunen mal anders auf. Sie spielen unter anderem  Musik von Hildegard von Bingen und Frédéric Chopin.

Am Nachmittag gibt es außerdem einen Bläserworkshop. Karten für das Konzert sind in den Tageblatt-Geschäftsstellen in Göttingen, Jüdenstraße 13c, und in Duderstadt, Auf der Spiegelbrücke 11, erhältlich.

gil/fl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag