Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
„Komische Nacht“ in Göttingen

Live-Comedy „Komische Nacht“ in Göttingen

Der Comedy-Marathon „Komische Nacht“ kommt im März 2018 zum neunten Mal nach Göttingen. Mittlerweile findet die Veranstaltung in über 20 deutschen Städten statt.

Voriger Artikel
Diese Filme starten in den Göttinger Kinos
Nächster Artikel
Deutsches Theater erhält Preis


Quelle: r

Göttingen. Am Dienstag, 20. März, werden Besucher in dem Café, der Bar oder dem Restaurant ihrer Wahl unterhalten. Fünf verschiedene Comedians, Kabarettisten, Zauberer und andere Entertainer treten pro Einrichtung für jeweils 25 Minuten auf. Nach ihrem Auftritt wechseln sie den Ort, die Zuschauer können in ihrem gewählten Lokal sitzen bleiben und kaufen nur eine Eintrittskarte. In der kommenden „komischen Nacht“ in Göttingen beteiligen sich APEX, Bacon Supreme, Cafe & Bar Celona, De Medici, Hotel Weender Hof, La Locanda, Monro’s Park, MUSA und Nörgelbuff. Das Programm startet um 19.30 Uhr, Einlass ist je nach Lokal etwa um 18 Uhr. Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit mehreren Gastronomen von der Agentur „Mitunskannman.reden.“ organisiert. Die „komische Nacht“ sei eine der erfolgreichsten Live-Comedy-Formate in Deutschland, teilen die Veranstalter mit. Die Künstler werden in Kürze bekannt gegeben. Karten sind in den beteiligten Lokalen, beim GT-Ticketservice, Jüdenstraße 13c, in der Tourist-Info, Markt 9, und unter komische-nacht.de erhältlich.

Von Fionn Klawunn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag