Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Das Ginkgo-Prinzip“ bei Deuerlich
Nachrichten Kultur Regional „Das Ginkgo-Prinzip“ bei Deuerlich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 10.12.2009
Anzeige

Provokant fragen die Autoren schon auf dem Einband: „Arbeitest Du nur oder lebst Du auch?“ Sie wollen darauf aufmerksam machen, dass in Deutschland rund 90 Prozent der Beschäftigten unter unzureichenden Bedingungen arbeiteten und an die 70 Prozent der Menschen unter Stress bei der Arbeit litten. In ihrem Buch erklären die Autoren nun das Konzept „System Mensch im Büro“, und zeigen Strategien, die aus der Stressfalle führen sollen.

cob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wie ein Seebär sieht er aus, mit seinem dichten, weißen Bart. Und wie ein Seebär klingt Harry Rowohlt auch. Mit brummiger Stimme trägt er, den Göttinger Elch an die linke Brust geheftet, im bis auf die letzten Plätze ausverkauften Jungen Theater in Göttingen Gedichte von Joachim Ringelnatz (1883 bis 1934) vor.

11.01.2010

Regisseur, Kameramann, Cutter – fast jeder kann sich vorstellen, was bei diesen Berufen gemacht wird. Schwieriger sei es dann schon mit dem Filmproduzenten, gibt Katja Siegel zu.

11.01.2010

Als „Hybrid zwischen Tragödie und Komödie“ bezeichnet Jasper Brandis Heinrich von Kleists „Amphitryon“. Am Sonnabend, 12. Dezember, wird das Stück unter seiner Regie um 19.45 Uhr am Großen Haus des Deutschen Theaters (DT) in Göttingen aufgeführt.

Beitrag in GT-TV

11.01.2010
Anzeige