Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Statisten für „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ gesucht
Nachrichten Kultur Regional Statisten für „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:57 09.09.2017
Das Deutsche Theater in Göttingen. Quelle: Christoph Mischke
Anzeige
Göttingen

Christoph Mehler wird das Theaterstück von Bertolt Brecht inszenieren. Die Proben für die Premiere am 14. Oktober beginnen sofort, teilte das Theater mit. Außerdem seien erste Erfahrungen mit chorischem Sprechen und ein normales Maß an körperlicher Fitness von Vorteil. Die Statisten werden kleinere Rollen erhalten und als Mitglieder des Bürgerchores der Arbeiter auf dem Gut von Puntila auftreten. Interessenten melden sich per E-Mail unter der Adresse assistenten@dt-goettingen.de.

Von r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Premiere am Theater im OP - Killer Joe kennt kein Pardon

Die Tragikkomödie Killer Joe von Tracy Letts spielt das studentische Theater im OP an der Universität Göttingen. Die Premiere am Freitag konnte sich sehen lassen, hatte Tempo, Biss und lustige Szenen. Weitere Vorstellungen stehen bis Sonnabend, 23. September, auf dem Spielplan.

12.09.2017
Regional 3. Nikolausberger Musiktage - Geistreiche Kunst

Er weht, wo er will, er wird zu Pfingsten so ausgegossen, dass Menschen in fremden Sprachen reden können, wird dargestellt in Gestalt einer Taube: Dem heiligen Geist sind die 3. Nikolausberger Musiktage gewidmet, die am Freitag mit einem Chor- und Orgelkonzert eröffnet worden sind.

12.09.2017
Regional Kurzfilm-Tour in Göttingen - Ausgezeichnete, kurze Filme

Die „Kurzfilm-Tour 2017“ stoppt am Dienstag, 26. September, in Göttingen. Auf dem Programm stehen fünf Kurzfilme, die ab 20 Uhr im Kino Lumière zu sehen sind. Bereits seit 1998 tourt die Veranstaltungsreihe mit nominierten und Preisträgerfilmen durch die deutschen Kinos.

09.09.2017
Anzeige