Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Devion Duo im Universitätsklinikum
Nachrichten Kultur Regional Devion Duo im Universitätsklinikum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 01.02.2018
Devion Duo zu Gast im Uniklinikum. Quelle: r
Göttingen

Das Devion Duo eröffnet mit seinem Konzert die diesjährige Reihe „Klassik im Klinikum“. Elisabeth Gebhardt und Nemanja Lukic konzertieren am Mittwoch, 7. Februar, um 19 Uhr im Andachtsraum im Übergang zum Bettenhaus 2, im Universitätsklinikum Göttingen. Der Eintritt ist frei.

Der Veranstalter beschreibt das junge Duo aus Hannover als die „osteuropäischen Variante des chromatischen Knopfakkordeons“. Zu hören sind Stücke von Edward Elgar, Tomaso Albinoni, Astor Piazzolla, Fritz Kreisler und anderen. Ein Höhepunkt sei das virtuose Violinenstück „Czárdás“ von Vittorio Monti, berichten die Organisatoren.

Neben Barock und Romantik gehören zeitgenössische Musik und Tango zum Repertoire des Duos. Elisabeth Gebhardt gab mit 13 Jahren ihr erstes Solo-Konzert. Sie studierte in St. Petersburg, Hannover und Seoul. Sie ist Preisträgerin des Deutschen Musikinstrumentenfonds. Nemanja Lukic wurde 1989 in Loznica, Serbien, geboren. Dort begann er mit acht Jahren seine Ausbildung mit dem Hauptfach Bajan (Konzertakkordeon). Lukic studierte in Novi Saad, Kiew und Hannover und ist mehrfacher Preisträger.

„Klassik im Klinikum“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der Universitätsmedizin Göttingen und des Vereins „Klassik in der Klinik“ Hannover. Der Verein fördert professionell ausgebildete junge Musiker. Dafür konzertieren sie in sozialen Einrichtungen. Der Kontrabassist und Gründer des Vereins, Manfred Günther, erhielt im Jahr 2012 dafür den Niedersachsenpreis für Bürgerengagement. Die Klassik-Konzerte im Universitätsklinikum Göttingen finden alle zwei Monate am ersten Mittwoch des Monats statt. jh

Von Julian Habermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Traditionelle irische und schottische Musik spielt das Duo aus Sebastian Barwinek und Johannes Single „The Hoodie Crows“ bei seinem Auftritt am Freitag, 2. Februar, in Göttingen.

01.02.2018

Die großen Musikhits der 60er- und 70er-Jahre spielen The Rattles, Hello und T-Rex - a Celebration to Marc & Mickey in Anlehnung an die Fernsehsendung „Damals war’s“ mit Hartmut Schulze Gerlach am Freitag, 2. Februar, im Eichsfelder Kulturhaus, Aegidienstraße 11, in Heiligenstadt.

01.02.2018
Regional Internationales Impro-Festival Göttingen - Komödiantische Gäste aus Slowenien

Bereits zum 15. Mal soll in diesem Jahr vom 6. bis zum 19. April das Internationale Göttinger Impro-Festival über Bühnen in der Re­gion gehen. Mit dabei sind diesem Jahr Isar148 aus Mün­chen, Für Garderobe keine Haftung aus Wiesbaden, Iglu aus Ljubljana (Slowenien) und die gastgebende Comedy Company Göttingen.

01.02.2018