Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Uta Mittler feiert 75. Geburtstag
Nachrichten Kultur Regional Uta Mittler feiert 75. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 06.01.2017
Von Peter Krüger-Lenz
Uta Mittler. Quelle: Schäfer
Anzeige
Bovenden

Sie wurde in Rostock geboren. Später studierte sie an der Musikhochschule Freiburg/Breisgau bei dem Flötisten Gustav Scheck, einem der Pioniere der historischen Aufführungspraxis. Sie spielte u. a. im Durchlacher Residenzorchester und dem Trio Melante. Seit seiner Gründung 1963 gehört sie zu den Förderern des Wettbewerbs „Jugend musiziert“. In Niedersachsen ist sie seit 1991 für den Landesmusikrat Ansprechpartnerin auf dem Gebiet der musikalischen Jugendförderung. 2006 gründete sie nach mehrjähriger Vorbereitung in Göttingen mit 15 Stiftern die Stiftung „Jugend musiziert Niedersachsen“, die erste Stiftung dieser  Art in Deutschland.  Seither werden regelmäßig  Zuschüsse zum Kauf von Instrumenten und Reisebeihilfen vergeben, vor allem aber Stipendien für das Zusammenspiel und kammermusikalische Aktivitäten.

Eine didaktische Innovation von inzwischen internationaler Bedeutung ist der Meisterkurs epoche f, der seit 2008 rund 20 ausgesuchte Preisträger des Wettbewerbs Jugend musiziert mit Dozenten der IEMA , der internationalen Akademie des Ensemble modern zusammenführt, die sie in die weitgehend unbekannten Techniken Neuer Musik einführen und  in einem Abschlusskonzert mit ihnen gemeinsam auftreten. Der innovative Kurs  ist als offizielle Anschlussfördermaßnahme des Bundeswettbewerbs Jugend musiziert anerkannt und wird inzwischen mit Förderung der Niedersachsenstiftung mit europaweiter Beteiligung durchgeführt. Für ihre Verdienste wurde ihr von Bundespräsident Joachim Gauck im November 2014 das Bundesverdienstkreuz verliehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weltweit hat das Ensemble Tao seine Kunst des Trommelns schon präsentiert. Jetzt kommt das Percussion-Ensemble nach Göttingen. Am Mittwoch, 25. Januar, treten die Musiker in der Stadthalle, Albaniplatz, auf. Das Rhythmus-Konzert beginnt um 20 Uhr.

Peter Krüger-Lenz 05.01.2017
Regional Tschaikowskys Schwanensee - Auf weißen Flügeln

Das russische Nationalballett hat die klassische Choreographie „Schwanensee“ aufgeführt. Zur Musik von Pjotr Tschaikowsky begeisterte das Ensemble das Publikum in der zur Hälfte gefüllten Stadthalle mit einer temporeichen Darbietung mit Olha Doronina als Odette und Sergey Smirnov als Prinz Siegfried.

07.01.2017
Regional Die Kinostarts der Woche - Das kommt in Göttingens Kinos

Vom Science-Fiction-Thriller "Passenger", dem finnischen Film „Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki“ - bis "Plötzlich Papa": Diese Woche starten in Göttingens einige sehenwerte Filme.

04.01.2017
Anzeige