Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Folk beim Jazzfest

Nordhausen Folk beim Jazzfest

„Jazzclub meets Folk“ lautet das Motto am Freitag, 27. Oktober, im Tabakspeicher Nordhausen. Ab 20 Uhr spielen Tim O’Shea & Friends beim 34. Nordhäuser Jazzfest.

Voriger Artikel
Duo oder Trio für vier Musiker
Nächster Artikel
Maciek im Apex

Tim O’Shea & Friends

Quelle: r

Nordhausen. „Original Irish Music and Song“ versprechend die Musiker: Irish Folk mit zwei Gitarren, zweistimmigem Gesang, zwei Bodhrans und Flöten soll es geben dargeboten von zwei Brüdern, Tim und Brendan O’Shea.

Nachdem die Brüder Anfang der 1990er-Jahre bereits einmal in Deutschland auf Tour waren, trennten sie sich 1997 und gingen getrennte Wege. Brendan O`Shea ging in die USA, um seine Karriere als Singer/Songwriter zu forcieren, Tim O`Shea blieb beim Irish Folk und in seiner Heimat. Seit 2011 sind die O`Shea-Brüder wieder gemeinsam musikalisch unterwegs, am Freitag in Nordhausen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Gäste werden ab 19 Uhr eingelassen. Karten Kosten zwischen 5 und 19 Euro und können unter Telefon 03631/973172 reserviert werden. Reservierungen per E-Mail sind ebenfalls möglich: zappa1959@aol.com. Tickets gibt es auch an der Abendkasse. ne

Von Nadine Eckermann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag