Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Potente Gäste des Literarischen Zentrums
Nachrichten Kultur Regional Potente Gäste des Literarischen Zentrums
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 07.09.2018
Die Chefredakteurin des Philosophie-Magazins, Svenja Flaßpöhler  Quelle: Rehders
Göttingen

Sein neues Sachbuch stellt der ehemalige Spiegel-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer am Dienstag, den 11. September, um 20 Uhr im Literarischen Zentrum vor. Es trägt den Titel „Nachruf auf Amerika“. Im Gespräch mit Christian Lammert, Professor für die Innenpolitik Nordamerikas an der FU Berlin, wird Lammert von seinen Erfahrungen als USA-Korrespondent berichten. Themen sollen unter anderem das mögliche Ende der transatlantischen Beziehung und Trumps Präsidentschaft sein. Brinkbäumer gilt aufgrund seiner Tätigkeit als Korrespondent des Spiegel als Kenner der USA, sein Befremden über das Land der Widersprüche sei im vergangenen Jahrzehnt aber nicht geschrumpft.

Am Donnerstag, den 13. September, um 21 Uhr im alten Rathaus spricht die Chefredakteurin des Philosophie-Magazins, Svenja Flaßpöhler, in einer Diskussionsrunde mit der Kulturwissenschaftlerin Mithu Sanyal über die #MeToo-Bewegung. Flaßpöhler, hat zu dem Thema das Essay „Die potente Frau“ verfasst, in dem sie die These aufstellt, dass „#metoo ein zutiefst patriarchal geprägtes, von Passivität gezeichnetes Frauenbild [zeichne], anstatt es aufzubrechen“. Diese Aussage wird unter anderem von der Kolumnistin Margarete Stokowski zwiespältig betrachtet. Mithu Sanyal, Autorin von „Vergewaltigung und Vulva“ gilt als Sexismus-Expertin und wurde bereits von den Tagesthemen zum Thema interviewt. Die Diskussionsrunde wird in Kooperation mit der 10th European Feminist Research Conference 2018 ausgerichtet.

Von Claudia Bartels

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund von Umbauarbeiten wird die erfolgreiche Vorstellungsserie von „Judas“ in der Göttinger St.-Nikolai-Kirche fortgesetzt.

06.09.2018

Kommunismus und Nirvana: Für eine Sondervorstellung der Känguru-Chroniken mit dem Göttinger Multitalent Pauline Jung verlost das Tageblatt Karten. Die Gewinn-Hotline ist bis Freitag 13 Uhr geöffnet.

06.09.2018
Regional Kunstaktion im Göttinger Land - 38 Ateliers öffnen ihre Türen

Künstler aus der Region gewähren an den beiden kommenden Septemberwochenenden einen Blick hinter die Kulissen. An der Aktion „XI. Offene Ateliers im Göttinger Land“ beteiligen sich 38 Ateliers.

07.09.2018