Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Nächste Runde für Tom Schreibers Blume
Nachrichten Kultur Regional Nächste Runde für Tom Schreibers Blume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 09.09.2017
Nächste Runde im Bandwettbewerb Local Heroes für Tom Schreibers Blume aus Göttingen. Quelle: r
Hannover / Göttingen

Beim ersten von vier Semifinalen am Sonnabend, 16. September, treten Dusty Darren Band (Diepholz/Nienburg), Ellie (Wildcard), Source Of Rage (Salzgitter), The Bearing Sea (Osnabrück Land), The Planetoids (Wildcard) und Tom Schreibers Blume ab 19 Uhr im Musik-Zentrum Hannover auf. Der Eintritt kostet 10 Euro (ermäßigt 8 Euro).

Acht Bands werden ins niedersächsische Landesfinale einziehen, das am 21. Oktober im Musik-Zentrum Hannover stattfinden wird, teilte die Landesarbeitsgemeinschaft Rock (LAG Rock) als Veranstalter mit. Für fdie Bands werden ein professionelles Live-Video eines Songs und weitere Mitschnitte erstellt. Darüber hinaus erhalten drei Finalisten einen Platz beim Musiker-Coaching „Bandfactory Niedersachsen“.

Von Angela Brünjes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die Produktion „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ am Deutschen Theater in Göttingen werden Statisten gesucht. Sie sollen nach Angaben des Theaters möglichst zwischen 18 und 65 Jahren alt sein.

09.09.2017
Regional Premiere am Theater im OP - Killer Joe kennt kein Pardon

Die Tragikkomödie Killer Joe von Tracy Letts spielt das studentische Theater im OP an der Universität Göttingen. Die Premiere am Freitag konnte sich sehen lassen, hatte Tempo, Biss und lustige Szenen. Weitere Vorstellungen stehen bis Sonnabend, 23. September, auf dem Spielplan.

09.09.2017
Regional 3. Nikolausberger Musiktage - Geistreiche Kunst

Er weht, wo er will, er wird zu Pfingsten so ausgegossen, dass Menschen in fremden Sprachen reden können, wird dargestellt in Gestalt einer Taube: Dem heiligen Geist sind die 3. Nikolausberger Musiktage gewidmet, die am Freitag mit einem Chor- und Orgelkonzert eröffnet worden sind.

09.09.2017