Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Händel-Festspiele in Göttingen: Notenblätter für den Tageblatt-Chor
Nachrichten Kultur Regional Händel-Festspiele in Göttingen: Notenblätter für den Tageblatt-Chor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:27 23.03.2015
Tobias Wolff (l.) leitet Chorprobe in der Tageblatt-Geschäftsstelle. Quelle: Hinzmann
Anzeige
Göttingen

Die Leitung der Proben ist Sache von Tobias Wolff. Der Geschäftsführende Intendant übergab am Freitag auch die Notenblätter: „Die erste Sing Along-Probe ist für mich immer ein großartiger Moment, denn dann beginnt der Endspurt auf die Festspiele. Es begeistert mich immer wieder, mit welchem Feuereifer die Göttinger Bürgerinnen und Bürger sich jedes Jahr im Tageblatt-Chor beteiligen und ich freue mich darauf, mit ihnen gemeinsam die schönsten Chöre aus dem Oratorium Theodora einzustudieren.“ In diesem Jahr wurden die ersten vier Choristen, die zur Notenabholung eintrafen, belohnt mit jeweils zwei Freikarten für „Agrippina mit Ann Hallenberg und Donna Leon“ am Sonntag, 24. Mai, um 20 Uhr in der Stadthalle: Das waren Dorothee Lisse, Marina Warncke, Adelheid Wendland-Andersen und Ulrich Potthoff. jes

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Streik im Ausland. Doch eine Stunde vor Beginn der Vorstellung war der ersehnte Koffer endlich da. Mit kleiner Verspätung konnte die Compagnie Pélélé aus dem französischen Toulouse am Donnerstag beim „3. Festival mit Hand und Fuß“ im ausverkauften Theater der Nacht in Northeim den Vorhang zur Seite schieben und ihre Vorstellung „Der Tod des Don Cristobal“ beginnen.

23.03.2015

Ein Déjà-vu, eine Erinnerungstäuschung im „hölzernen Dampfkochtopf zu Göttingen“ – oder eben auch nicht. Denn wie beim NDR2-Soundcheckfestival im September versprochen, hat Jan Delay am Donnerstag zusammen mit seiner Band Disco No. 1, den Backroundsängerinnen Delaydies und den Bläsern Jonny Blazers erneut in der Stadthalle gastiert. Party, Show und eine Reise durch die musikalischen Vorlieben des Delays für rund 1400 Fans.

22.03.2015

Zu einer Zeit, in der noch nicht jeder wusste, wie das Meer aussieht, in der man noch keine Zitronenbäume im Baumarkt kaufen konnte, die Pizza noch nicht per App bestellt wurde – in der also die weite Welt noch nicht auf die Größe einer Internethomepage geschrumpft war – da erwachte die Sehnsucht nach Italien in den Herzen der Deutschen.

22.03.2015
Anzeige