Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Hörproben“ in Göttinger Geschäften
Nachrichten Kultur Regional „Hörproben“ in Göttinger Geschäften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 03.09.2017
Frau Pauli und ihre Nachbarn. Quelle: r
Göttingen

Die „Hörprobe“, die Pro City und das Rockbüro Göttingen organisiert, soll nach dem Symphonic Mob des Göttinger Symphonie Orchesters starten. Der beginnt um 14 Uhr auf dem Marktplatz – und verspricht ein musikalisches Spektakel zu werden. Beim Stadtbummel sollen Göttinger und Gäste der Stadt weiter Musik auf die Ohren bekommen. Um 16 und um 17 Uhr beginnen jeweils halbstündige Konzerte von Musikern aus der Region. Mit dabei sind Natalie und Roland, Max Remmert, Fabian Baumert, Lowfield, Christian Pröving, Moriarty, Frau Pauli, Danilo, Bolimowski/Kilian und Magnus Ernst. Sie treten in folgenden Geschäften auf: Big Lebowski, Deluca Schuhe, Die Mode am Wilhelmsplatz, Hugendubel, Mey Store Göttingen, Nottbohm Galerie & Kunsthaus, Restaurant Augusta, Saturn, Tonkost, Wollzauber.

Tickets für Soundcheck

Karten für den NDR 2 Soundcheck in Göttingen gibt es unter anderem in den Geschäftsstellen des Göttinger Tageblatts, Weender Str. 44 in Göttingen und Marktstraße 9 in Duderstadt, sowie online im Tageblatt-Ticketshop.

Von Nadine Eckermann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Motto der Niedersächsischen Musiktage lautet „Raum“. Das an diesem Sonnabend begonnene Festival führt seine Besucher an Spielstätten, die normalerweise anderweitig genutzt werden oder nicht öffentlich zugänglich sind. Veranstaltungen gibt es auch in Südniedersachsen.

03.09.2017

Die diesjährige Hauptveranstaltung des Autoren-Kreises Plesse steht bevor. „unterwegs“ lautet das Thema der Matinee-Lesung am Sonntag, 10. September, um 11 Uhr im Bovender Rathaus.

05.09.2017

Außergewöhnliche Klänge gab es am Freitag in der St.-Marien-Kirche in Göttingen zu hören. Unter dem Titel „European Echoes“ haben sechs Ausnahmemusiker aus fünf Ländern die Kunst der freien Improvisation unter Einbeziehung der speziellen Raumakustik der Kirche zelebriert.

02.09.2017