Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Hörspiel-Premiere im Jungen Theater
Nachrichten Kultur Regional Hörspiel-Premiere im Jungen Theater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 26.11.2018
Die ersten beiden Episoden der Jugendkrimi-Reihe „Die Göttinger Sieben“ werden am 7. Dezember im Jungen Theater vorgestellt. Verkauft werden sie ab dem 5. Dezember in den Tageblatt-Geschäftsstellen. Quelle: r
Göttingen

Zum Verkaufsstart der neuen Jugendkrimi-Hörspielreihe „Die Göttinger Sieben“ wird es eine Premieren-Veranstaltung im Jungen Theater geben. Dies hat Regisseur und Produzent Sven Schreivogel jetzt bekanntgegeben. Tickets für das „Double Feature“ am 7. Dezember um 15 Uhr sind ab Mittwoch, 28. November, in den Tageblatt-Geschäftsstellen erhältlich.

Alle Hauptdarsteller dabei

Neben Ausschnitten aus den ersten beiden Episoden „Alte Damen in Not“ und „Falsche Fünfziger“ ist eine Gesprächsrunde mit Mitgliedern des Ensembles und des Produktionsteams vorgesehen. Die aus Göttingen und der Region stammenden Nachwuchs-Hauptdarsteller der „Göttinger Sieben“ haben laut Schreivogel allesamt zugesagt. Zur Premiere werden außerdem Erzähler Jan Reinartz, Sprachtonmeister Thomas Körber und weitere Sprecher aus Göttingen und Kassel erwartet. Mischtonmeister Karsten Deutschmann soll extra aus Hamburg anreisen; die Berliner Schauspielerin Katja Frenzel will ebenfalls dabei sein, sofern es ihr Drehplan für die TV-Serie „Rote Rosen“ zulässt. „Jana und Axel Mehner werden den Titelsong performen“, kündigt Schreivogel außerdem an, der unter dem Motto „Hörspielmacher, Fans und Gäste im Dialog“ auch selbst für Fragen zur Verfügung stehen wird.

Offizieller Teaser zur neuen Hörspiel-Reihe:

Tickets in den Tageblatt-Geschäftsstellen

Eintrittskarten für die Premieren-Veranstaltung gibt es vom 28. November an für acht Euro (ermäßigt sechs Euro für Schüler und Studierende) beim Göttinger Tageblatt, Weender Straße 44 in Göttingen, beim Eichsfelder Tageblatt, Marktstraße 9 in Duderstadt, sowie direkt an der Theaterkasse des Jungen Theaters. Die beiden ersten Serien-Folgen auf CD gibt es vom 5. Dezember an zunächst exklusiv in den beiden genannten Tageblatt-Geschäftsstellen.

Hörspielmacher, Fans und Gäste im Dialog: Premieren-Veranstaltung zur neuen Jugendkrimi-Reihe „Die Göttinger Sieben“. Quelle: r

Von Markus Riese

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Holz, Metall, Stroh, Pappe, feines Papier: Vielfalt prägt die Jahresausstellung der Künstlergruppe 34, nicht nur beim Material. Die Schau wurde am Sonntag im Göttinger Künstlerhaus eröffnet.

10.12.2018

Der Petri-Chor Weende beeindruckte Besucher bei seinem Konzert in der Klosterkirche Nikolausberg mit Werken von Franck und Fauré. Heute Abend gibt es ein weiteres Konzert in der Petri-Kirche Weende.

25.11.2018

Auch Gatten können Götter sein, war am Sonnabend die Devise im Apex. Dort trat der Kabarettist Peter Vollmer mit seinem Programm „Er hat die Hosen an, sie sagt ihm, welche“, auf.

25.11.2018