Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Von Chiefland bis Wisecräcker

I Think I Spider-Festival Von Chiefland bis Wisecräcker

Unter dem Motto „Bunt statt braun“ veranstaltet die Musa, Hagenweg 2a, das I Think I Spider-Festival. Am Sonnabend, 18. November, beginnt das Festival um 19.30 Uhr mit der Göttinger Post-Hardcore-Band Chiefland. Zum Abschluss gibt es Ska und Punk von der Band Wisecräcker (Foto) aus Hannover.

Voriger Artikel
Chor-Werke von Bach und Telemann
Nächster Artikel
Konzert von Jazz-Pianistin Julia Hülsmann

Ska- und Punkrock: Wisecräcker.

Quelle: r

Göttingen. Die Alternative- und Post-Rock-Gruppe Banana Roadkill aus Münster spielt ab 20.30 Uhr sowie die Hamburger Indie-Punkrock-Band Leto um 21.30 Uhr. Der Abend endet um 22.30 Uhr mit Wisecräcker, einer hannoverschen Ska- und Punkrock-Gruppe. Karten für das Festival sind erhältlich in den Geschäftsstellen des Tageblatts, Weender Straße 44 in Göttingen und Marktstraße 9 in Duderstadt.

Von Karolin Basten

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag