Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ina Müller probt in der Lokhalle

Tournee-Start Ina Müller probt in der Lokhalle

Im Frühjahr sei die Anfrage gekommen, ob die Lokhalle für Proben für den zweiten Teil der Tournee der Sängerin Ina Müller zur Verfügung stehe, sagt Kai Ahlborn vom Lokhallen-Management. Der Termin war noch frei. Also kam der Tourtross am Montag nach Göttingen.

Voriger Artikel
Die Kinostarts in Göttingen
Nächster Artikel
Kantorei St. Jacobi Göttingen spielt Carl Loewes Oratorium „Jan Hus“

Eine Bühne für Ina Müller.

Quelle: r

Göttingen. Einen Tag dauerte der Aufbau, am Dienstag dann die Proben mit Müller. Als „große Herausforderung“ schätzt Ahlborn dies ein, denn parallel dazu sei eine Messe aufgebaut worden – ohne Lärmbelästigung. Ahlborns Resümee am Mittwoch Vormittag: „Bis jetzt habe ich keine Klagen gehört“.

Von Peter Krüger-Lenz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag