Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
„Intense“ spielen bei „Isang rockt“

Konzert am Seeburger See „Intense“ spielen bei „Isang rockt“

Drei Bands treten im Rahmen des sechsten „Isang rockt“-Events am Sonnabend, 4. November, ab 19 Uhr in der Gaststätte Graf Isang am Seeburger See auf. Sayur Mayur, Intense und 25 Bugz wollen den Gastraum in einen Konzertsaal verwandeln.

Voriger Artikel
Adventskonzert mit Motette „Wachet auf“
Nächster Artikel
Die Kinostarts in Göttingen

„Intense“ – hier bei einem Auftritt im Duderstädter Stadtpark – sind im November beim „Isang rockt“ am Seeburger See dabei.

Seeburg. Intense sind elf Musiker aus Duderstadt und Göttingen mit einem besonderen Bläserquintett: drei Saxofone, eine Trompete und einer Posaune. Die Musikspanne einen Bogen von Soul über Rock bis hin zum Blues, versprechen die Musiker. Coversongs von unter anderem Santana, Seal und Phil Collins stehen mit auf dem Programm.

Als Highlight wollen Intense und 25 Bugz einige Blues Brother Stücke zusammen spielen, wie Intense-Mitglied Michael Knoch mitteilt. 25 Bugz vertraut auf Rockoldies der 1960 und 1970-Jahre und will laut Mitteilung mit zweistimmigen Gitarrensoli die Zuschauer zum Tanzen bewegen.

Den Auftakt bestreitet laut Veranstalter Sayur Mayur. Auf Deutsch bedeutet der Bandname Mischgemüse. Das Repertoire der sechsköpfigen Band wechselt von Swing zu Funk gepaart mit Rock’n’Roll und Latinsound.

Einlass ist um 18 Uhr. Karten gibt es für 10 Euro im Vorverkauf in der Turm-Apotheke in Duderstadt, Auf der Spiegelbrücke 1.

Von Madita Eggers

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag