Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Jahresrückblick mit Bernd Gieseking
Nachrichten Kultur Regional Jahresrückblick mit Bernd Gieseking
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 13.12.2016
Von Christiane Böhm
Gerne auf Reisen: der Kabarettist Bernd Gieseking. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Am Mittwoch, 14., und Donnerstag, 15. Dezember, ist der Kabarettist mit Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnwitz des vergangenen Jahres zu Gast im Apex, Burgstraße 46. Gieseking, Kabarettist, TV-Moderator, Fernreisender und Buchautor, führt durch den Kalender des Jahres 2016, um bei dem einen oder anderen Irrsinn des bundesrepublikanischen Geschehens innezuhalten. Selbstverständlich nimmt er auch internationale Polit-Großtaten ins kabarettistische und poetische Visier. Für die Vorstellung am Mittwoch gibt es nur noch wenige Karten unter Telefon 0551 / 46 88 6.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Sebastian Urbanski liest im Literarischen Zentrum - Das kleine Wörtchen „weiter“

Dass man mit dem Down-Syndrom mitten im Leben stehen kann, wie es so schön heißt, zeigte der Berliner Schauspieler und Synchronsprecher  Sebastian Urbanski am Montag im gut besuchten Literarischen Zentrum.

16.12.2016
Regional The Burning Hell in der Musa - Wie ein Hurricane

Sie sind nicht zum ersten Mal in der Gegend und haben sich im Laufe der Zeit ein treues Publikum erspielt. Das fünfköpfige kanadische Kollektiv „The Burning Hell“ um Mastermind Mathias Kom zelebrierte seine unnachahmliche, humorvolle Mischung aus Folk und Indie-Rock-Klängen dieses Mal in der Musa.

16.12.2016
Regional „In Göttingen ist halt alles anders“ - Bülent Ceylan feiert Tourabschluss in Lokhalle

Comedian Bülent Ceylan, der „Monnemer Türk“, hat am Sonntagabend in der fast ausverkauften Lokhalle seine aktuelle Tour beendet. Sein Programm „Kronk“ sorgte für Standing Ovations.

15.12.2016
Anzeige