Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Junges Theater Göttingen spielt in Kindergärten der Region

„Oskar und der sehr hungrige Drache“ Junges Theater Göttingen spielt in Kindergärten der Region

Lange hat der Drachen geschlafen. Jetzt plagt ihn Hunger. Er hofft auf eine Prinzessin, doch die Dorfbewohner können ihm keine opfern, weil alle Königstöchter das Weite gesucht haben. Per Los bestimmen sie den kleinen Oskar zum Drachenopfer. Doch der ist dem Untier zu dünn.

Voriger Artikel
Junge Römerin oder verwandelte Blume?
Nächster Artikel
„Und nachher verfiel ich doch dem Böstum“

Lecker? Oskar (Sascha Werginz) kocht Spaghetti mit Ketchup.

Quelle: EF

Oskar bietet an, sich selbst zu mästen und kocht fortan. Doch er kann sich nur retten, wenn er das Untier davon überzeugen kann, dass Essen besser schmeckt als Oskar. Agnes Giese hat das Stück „Oskar und der sehr hungrige Drache“ als Kindergartenproduktion des Jungen Theaters Göttingen mit Sascha Werginz als Oskar inszeniert.

Premiere ist am Montag, 3. Dezember. Kindergärten können eine Vorstellung unter Telefon 05 51 / 49 50 164 buchen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag