Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kabarettist zu Gast in Göttingen
Nachrichten Kultur Regional Kabarettist zu Gast in Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:06 03.12.2009
Scheibner Quelle: EF
Anzeige

Scheibner lässt nichts aus, um seinen Zuhörern schon in der Vorweihnachtszeit die Illusion zu rauben, Weihnachten sei das Fest der Liebe. Sogar der Weihnachtsmann dürfte seinen Mantel an den Nagel hängen, wenn er Lästermaul Scheibner gehört hat. Zumal Weihnachtsmänner längst Massenware sind und der Konkurrenzdruck auch in dieser Branche zu unlauteren Methoden führt. Das hält kein Heiliger aus.
Aber vielleicht sind Scheibners satirische Weihnachtsgeschichten auch genau das Heilmittel, um demütig das Fest der Liebe zu feiern, weil doch niemand so wenig Harmonie wie in Scheibners Erzählungen an Weihnachten ertragen will. Scheibner hören, über seine Geschenkideen lächeln, die Tannenbaum-Chirurgie wiedererkennen und dem Weihnachtsmann wünschen, dass er ebenso wie Oma Reimer mal wieder bessere Zeiten erleben darf.

Lieber jetzt an Scheibners Weihnachtskatastrophen live oder als neues Hörbuch „Wer nimmt Oma diesmal?“ (Hörbuch-Hamburg, 12,95 Euro) Spaß haben, als sie selber durchmachen. Das ist zum Glück in der geballten Ladung Weihnachtsschrecken kaum möglich.

Hörbücher und Tickets

Wer glaubt schon an den Weihnachtsmann? Wer ist so dreist und ätzt über Luxusware als Geschenk? Und überhaupt, die Sache mit Oma ist bis Weihnachten auch organisiert: Es soll Hotels geben, die über die Weihnachtstage Geld mit dem „Schwiegermutter-Arrangement“ verdienen. Scheibner kann kommen.
Das Tageblatt verlost fünf Hörbücher des neuen Scheibner-Programms „Wer nimmt Oma diesmal?“ und zwei mal zwei Eintrittskarten für das Gastspiel von Hans Scheibner am Sonntag, 6. Dezember, im Alten Rathaus um 20 Uhr. Wer gewinnen möchte, muss wissen, wie die erste Fernsehsendung von Hans Scheibner ab 1980 im NDR-Fernsehen hieß? Anrufen am Freitag, 4. Dezember, 11 bis 11.15 Uhr unter 01    37   / 860    02    73 (0,50/Min. Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen; Rechtsweg ausgeschlossen).

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Was „Dinner for one“ am Silvesterabend ist, ist „Wir sind keine Engel“ in der Weihnachtszeit: ein Klassiker. Das studentische Theater im OP (ThOP) holt die mordsmäßig lustige Weihnachtsgeschichte von Albert Husson in der Adventszeit auf die Bühne.

03.12.2009

Das Programm der großen Gala des Vereins „Kultur unterstützt Stadt Göttingen“ (Kunst) steht. Und es verspricht, wie in den vergangenen Jahren ein Schaulaufen der Kreativen aus der Region zu werden.

02.12.2009

Ihren Ursprung hat die Country-Band „Slow Horses“ in Barterode. Denn dort wohnt Sängerin Gaby Schmidt, um die sich 2001 vier Musiker scharten. Jetzt hat die Band ein neues Album herausgebracht, das schlicht „Slow Horses“ heißt – und was darauf geschrieben steht, ist auch drin.

02.12.2009
Anzeige