Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Helgen gastieren im Nörgelbuff

Konzert im Oktober Helgen gastieren im Nörgelbuff

Bandnamen haben nicht mehr zwangsläufig eine Bedeutung: Viel wichtiger ist die Suchmaschinenkompatibilität des Namens und die daraus resultierende schnelle Erreichbarkeit im Social Media. So oder so ähnlich erklärt sich der Name der Band, die im Oktober im Nörgelbuff zu Gast sein wird: Helgen.

Voriger Artikel
Berliner Polizei beweist Sinn für Kunst
Nächster Artikel
Kleine Freuden, große Emotionen
Quelle: r

Göttingen. Helgen setzen sich aus den drei Musikern Helge an der Gitarre und Gesang, Timon am Schlagzeug und Niklas am Bass zusammen. Die Bandmitlgieder machen Musik, seitdem sie sieben Jahre alt sind. Nach ihren EPs "Gerne, Gerne, Gerne" aus dem Jahr 2015 und "Mauern aus Papier" aus dem vergangenen Jahr erscheint am 4. August ihr Debütalbum "Halb oder gar nicht".Darauf zu finden ist 60´s und 70´s Trio-Pop, kombiniert mit einem Schuss Psychedelic und geistreich wortwitzigen Texten. Auf ihrer Homepage wird von hochkompetenter Popmusik gesprochen, die das Lied an sich in den Mittelpunkt stellt.

Ab Oktober ist das Trio aus Hamburg auf „Halb oder gar nicht“-Release-Tour und wird am Freitag, 13. Oktober, im Göttinger Nörgelbuff, Groner Straße 23, gastieren. An dem Abend können sich die Besucher auf mitreißende Spielfreude mit eine Menge Herz einstellen.
Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 10 Euro zuzüglich Gebühren und an der Abendkasse 13 Euro. Besitzer eines Kulturtickets zahlen für den Eintritt 2 Euro. nas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
NDR2-Soundcheck: Statements von der Open City Stage am Sonntag