Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Kraftklub in der Lokhalle
Nachrichten Kultur Regional Kraftklub in der Lokhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:27 18.09.2017
Angesagt: Der Sprechgesang der Band Kraftklub. Quelle: r
Göttingen

Da bereits wenige Wochen nach der Tournee-Ankündigung Mitte März erste Tourneestopps wie die Arena Leipzig oder die Sporthalle in Hamburg ausverkauft waren, entschloss sich Kraftklub für eine Fortsetzung im kommenden Jahr, heißt es in einer Mitteilung. Die deutsche Indie-Rockband aus Chemnitz besteht aus fünf Musikern, die vor allem mit ihren Songs „Ich will nicht nach Berlin“ und „Songs für Liam“ bekannt geworden sind.

Tickets für die „Keine Nacht für Niemand“-Tour 2018 sind ausschließlich im Internet unter krasserstoff.com erhältlich.

Von Laura Brand

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Kulturzentrum Musa in Göttingen tritt im Oktober unter anderem Sängerin Judith Holofernes von der Band Wir sind Helden auf. Auch Madeline Juno und Jamaram werden zu Gastspielen in das Kulturzentrum am Hagenweg kommen.

18.09.2017
Regional Gastspiel in der Lokhalle - Atze Schröder kommt mit „Turbo“

Mit seinem neuen Programm „Turbo“ gastiert Atze Schröder am 18. Januar 2018 in der Göttinger Lokhalle. Und damit will er seinem Publikum eine seiner Weisheiten vermitteln: Statussymbole ersetzen keine anständige Gesinnung.

18.09.2017
Regional Cotton Men Blues Band in Nordhausen - Erst Festmahl, dann Blues

„Jazzclub meets Blues Rock“ lautet das Motto am Sonnabend, 23. September, im Jazzclub Nordhausen. Ab 20 Uhr spielt in dem Haus an der Kurzen Meile die Cotton Men Blues Band. Zuvor gibt es das „Festmahl der Kulturen“.

18.09.2017