Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Minuspol aus Osterode beim Landesfinale
Nachrichten Kultur Regional Minuspol aus Osterode beim Landesfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 11.10.2018
Landesfinale Local Heroes Quelle: R
Hannover

Am Sonnabend, 20. Oktober, startet der Wettbewerb um 18 Uhr. Vom Vorentscheid in der Göttinger Musa über das Semifinale in Hannover hat sich Minuspol in das Landesfinale gespielt. Dort treten sie nun gegen starke Konkurrenz an: After The Rain, Anna Bergler, Boy Adam, Bucketlist, De Winnewupps, Dead Pac und Ruven Dru. Das Publikum und eine Jury entscheiden, welche Nachwuchsband Niedersachsen im November beim großen Finale am 10. November in Salzwedel vertreten wird.

Professionelle Live-Videos

Für die teilnehmenden Bands des Landesfinales werden professionelle Live-Videos eines Songs und Mehrspur-Audio-Mitschnitte erstellt. Alle Finalisten bekommen von der Deutschen Rockmusik Stiftung für eine Woche den Tourbus zur Verfügung gestellt, und PPC Music stiftet jeweils einen Gutschein über 100 Euro. Darüber hinaus erhalten alle Finalisten einen Platz beim Musiker-Coaching „Bandfactory Niedersachen“ der Landesarbeitsgemeinschaft Rock in Niedersachsen. Spezieller Gast beim Bundesfinale ist übrigens Madsen, der ein Kurzkonzert geben wird.

Von Peter Krüger-Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Göttinger Literaturherbst - Claussen entdeckt die Bibel neu

Für Johann Hinrich Claussen ist die Bibel ein Buch über Heimat, Flucht und Exil. Sein Buch „Das Buch der Flucht. Die Bibel in 40 Stationen“ stellt er beim Göttinger Literaturherbst am 15. Oktober vor.

11.10.2018

Moritz Bleibtreu setzt das Skalpell an: Im Thriller „Abgeschnitten“ spielt er einen zu allem entschlossenen Gerichtsmediziner. Die Kinostarts der Woche in Göttingen und der Region.

10.10.2018

Mit der Inszenierung von Hans Falladas „Kleiner Mann – was nun?“, verabschiedet sich Peter Christoph Grünberg vom Jungen Theater. Der Schauspieler wechselt ans Ohnesorg Theater in Hamburg.

10.10.2018