Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional „Mamma Mia!“ im Filmcafé
Nachrichten Kultur Regional „Mamma Mia!“ im Filmcafé
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 26.09.2017
Quelle: GT
Göttingen

Das Filmcafé im Cinemaxx Göttingen wird künftig an jedem letzten Freitag im Monat geöffnet sein. Bevor ein Film auf der Leinwand präsentiert wird, haben Kinobesucher dabei Gelegenheit, bei Kuchen und Kaffee ins Gespräch kommen.

Am Freitag, 29. September, wird die Musicalverfilmung „Mamma Mia!“ um 15 Uhr im Cinemaxx Göttingen, Bahnhofsallee 3, gezeigt. Mitsingen und Mittanzen sei ausdrücklich erlaubt, betont der Veranstalter. Bereits eine Stunde vorher können sich die Besucher im Kinofoyer bei Kaffee und Kuchen auf den Film einstimmen. In diesem geht es um die alleinerziehende Donna, dessen Tochter Sophie während ihrer Hochzeitsvorbereitungen einen Plan schmiedet, um ihren unbekannten Vater ausfindig zu machen. Denn er soll sie zu ihrer Hochzeit zum Altar führen.

Tickets sind unter anderem im Internet unter cinemaxx.de sowie an der Kinokasse des Cinemaxx Göttingen erhältlich.

Von Laura Brand

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Deutsche Theater (DT) Göttingen präsentiert in der Göttinger Interkulturellen Woche „Vielfalt verbindet“ Wajdi Mouawads Stück „Himmel“. Das Stück wird am Freitag, 29. September, um 19.45 Uhr im DT Göttingen aufgeführt und gehört damit zum Eröffnungsreigen der aktuellen Spielzeit.

26.09.2017
Regional 26. Göttinger Literaturherbst - Das Klassenbuch von John von Düffel

Im neuen Roman von John Düffel dreht sich alles um eine Lehrerin und den Hashtag #YOLT. Der Autor stellt das Buch beim Göttinger Literaturherbst vor am Donnerstag, 19. Oktober, im Alten Rathaus in Göttingen.

26.09.2017
Regional Niedersächsischer Chorwettbewerb - Erfolg für Cantus Cordis

Der Chor Cantus Cordis hat unter der Leitung von Dr. Gerhard Ropeter erfolgreich am 10. Niedersächsischen Chorwettbwerb in Bad Pyrmont teilgenommen. In der Kategorie „Kinderchöre, gleiche Stimmen“ erreichte der Chor aus Hardegsen mit 23,3 Punkten die Teilnahme am Bundeswettbewerb.

25.09.2017