Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Fast wie Pink Floyd
Nachrichten Kultur Regional Fast wie Pink Floyd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 13.10.2017
Die Kings of Floyd lassen die Gitarren jaulen. Quelle: r
Göttingen

Die entscheidende Telefonnummer lautet 01 37 / 86 00 273 – dort anrufen und deutlich seinen Namen, seine Adresse und Telefonnummer auf Band sprechen. Die Gewinner werden benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Kings of Floyd präsentieren laut eigener Einschätzung eine nahezu perfekte Illusion von Pink Floyd. Am Nicht nur musikalisch, sondern auch in der Live-Show orientiert sich die Band stark an der legendären Band. Bei den Klassikern „Dark Side of the Moon“, „Wish You Were Here“ oder „The Wall“ werden die Besucher an die echten Pink Floyd erinnert. Einlass ist um 19 Uhr. Eintrittskarten gibt es ab 29,75 Euro im Tageblatt-Ticketshop sowie in den Göttinger Tageblatt Geschäftsstellen, Weender Straße 44 in Göttingen, und in Duderstadt, Marktstraße 9.

Von Peter Krüger-Lenz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Kultur / Deutsches Theater Göttingen - Mehler inszeniert Brecht

Nein, ein Brecht-Spezialist sei er nicht, sagt Regisseur Christoph Mehler. Aber er mag Brecht-Stücke. Und deswegen inszeniert er „Herr Puntila und sein Knecht Matti“ im Deutschen Theater (DT) Göttingen. Premiere ist am Sonnabend, 14. Oktober im Großen Haus.

12.10.2017
Regional Literaturherbst: Natascha Wodin - Sprache als Seil

Im Roman „Sie kam aus Mariupol“ arbeitet Natascha Wodin die Geschichte ihrer Mutter auf – einer sowjetischen Zwangsarbeiterin in Deutschland. Am Mittwoch, 18. Oktober, liest sie während des Literaturherbstes im Alten Rathaus Göttingen daraus vor.

12.10.2017

Comedy-Fans kommen am Donnerstag, 12. Oktober in Göttingen auf ihre Kosten. Die 8. komische Nacht steht an. Unter den Künstlern ist der Magier Marco Weissenberg.

11.10.2017